Home FAQ HTC U12, U12 life und U12+ – Backup erstellen und einspielen

HTC U12, U12 life und U12+ – Backup erstellen und einspielen

von Leon Millies

HTC U12, U12 life und U12+ – Backup erstellen und einspielen – Bei den neuen Smartphones von HTC handelt es sich um Smartphones, die im preislichen Bereich im mittlerem Bereich sind und dafür einiges an Technik für den Smartphone* Fan mitbringen. Die 3 neuen Smartphones von HTC sind alle für einen etwas unterschiedlichen Preis zu ergattern, wesentliche Unterschiede bei Bedienung und Technik gibt es keine. Die Smartphones decken die Zielgruppe ab, die auch etwas mehr Geld in ein Smartphone* investieren wollen und so auch einige coole Features mit an Bord haben wollen und denen schlichtweg 900€ für ein High-End Smartphone* zu teuer ist.

HTC U12, U12 life und U12+ – Backup erstellen und einspielen

Backup ist die englische Bezeichnung für Datensicherung. Es werden Kopien von Dateien erstellt, in der Absicht diese bei Datenverlust wieder einspielen zu können. Die auf dem Speichermedium gesicherten Daten werden als Sicherungskopien bezeichnet. Es gibt mehrere Möglichkeiten ein Backup beim HTC U12 zu erstellen. Nachfolgend wird der Android* Sicherungsdienst und der HTC Sync Manager betrachtet.

Backup mit Android*-Sicherungsdienst

Mit dem Start von Android* 6.0 kann man den Android Sicherungsdienst verwenden, um die HTC  Smartphones auf Google Drive folgendermaßen automatisch zu sichern:

  1. Über Menü navigiert man zu Einstellungen → Sichern und zurücksetzen
  2. Nachfolgend klickt man auf Eigene Daten sichern
  3. Danach tippt man auf den Ein/Aus-Schalter, um es zu aktivieren und bestätigt mit dem Klicken auf das nach links zeigende Dreiecks-Sysmbol
  4. Prüft man, ob Automatische Sicherung aktiviert ist
Wenn die automatische Sicherung aktiviert ist, sichert der Android Sicherungsdienst das Telefon regelmäßig in einem privaten Ordner in Google Drive. Die automatische Sicherung wird alle 24 Stunden ausgeführt.

Backup mit HTC Sync Manager

Erstellung des Backups

  1. Schließt man das Telefon an den Computer an.
  2. Zunächst klickt man beim HTC Sync Manager auf Startseite → Übertragung und Sicherung.
  3. Unter den Menüpunkt Sicherung und Wiederherstellung wählt man, ob Medieninhalte vom Telefon in der Sicherung enthalten sein sollen und ob das Telefon bei jedem Anschluss an den Computer gesichert werden soll.
  4. Anschließend mit auf Jetzt sichern bestätigen.
  5. Wenn das Telefon das erste Mal gesichert wird, kann man zudem ein Kennwort für die Sicherungsdatei hinterlegen.

Wiederherstellung der Sicherungsdateien

  1. Schließt man das Telefon an den Computer an und klickt beim HTC Synch Manager aufStartseite → Übertragung und Sicherung.
  2. Unter den Menüpunkt Sicherung und Wiederherstellung, wählt man Wiederherstellung.
  3. Dort sucht man die entsprechende Sicherungsdatei, welche wiederhergestellt werden soll und klickt diese an.
  4. Anschließend wählt man, ob bestehende Inhalte auf dem Telefon mit den Inhalten aus der Sicherungsdatei überschrieben werden sollen.
  5. Daraufhin klickt man auf Jetzt wiederherstellen.
  6. Gegebenenfalls das Passwort eingeben, falls man ein Kennwort für die Sicherungsdatei hinterlegt hat.
  7. Wählt man, ob die Sicherungsdatei auf dem Computer beibehalten oder gelöscht werden soll.

Weitere Links:

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

Diesen Artikel kommentieren