Galaxy-Note-9-980×560

Sonderaktion: Galaxy Note 9 aktuell mit kostenloser 512 GB microSD-Karte


Samsung* hat zum aktuellen Galaxy Note 9 wieder eine Sonderaktion gestartet und vergibt für die Modelle dabei eine kostenlose 512 GB microSD-Karte, wenn man ein Gerät im Aktionszeitraum kauft. Solche Speicherkarten mit so viel internem Speicher kosten derzeit noch über 200 Euro und daher kann man über diese Aktion durchaus sparen.

Für die Teilnahme an der Aktion ist es dabei egal, ob man die Galaxy Note 9 mit Vertrag kauft oder mit Vertrag bei einem Anbieter bestellt. Es ist lediglich notwendig, die Smartphones* bei einem der teilnehmenden Händler zu erwerben und sie dann bei Samsung* zu registrieren. Das Unternehmen schreibt auf der eigenen Webseite zur Vorgehensweise:

  • Galaxy Note9 kaufen – Zwischen dem 06.11. und 20.11.2018  bei einem teilnehmenden Händler ein Galaxy Note9 kaufen
  • Kaufbeleg hochladen und registrieren – Das Galaxy Note9 bis spätestens 04.12.2018 registrieren
  • Speicherkarte erhalten. Im Anschluss an die Registrierung und Überprüfung wird Ihnen die 512 GB microSD-Karte gratis zugeschickt.

Die Aktion ist insgesamt auf dieser Webseite online:

Zu den weiteren Details dieser Aktion schreibt Samsung* (sehr umfangreich) im Kleingedruckten:

Für private Endkunden ab 18 Jahren und gewerbliche Endkunden beim Erwerb eines neuen Aktionsgeräts (Galaxy Note9) mit länderspezifischem EAN-Code („Aktionsgerät“) im Samsung Online Shop oder bei teilnehmenden Händlern / Netzbetreibern vom 06.11. bis 20.11.2018 („Aktionszeitraum“) erhält der Käufer des Aktionsgeräts eine Samsung microSD EVO Plus 512 GB (MB-MC512GA/EU; „Zugabe“) als Gratis-Zugabe. Bei Erwerb im Samsung Online Shop wird die Zugabe automatisch zusätzlich zum Aktionsgerät dem Warenkorb hinzugefügt. Der Preis der Zugabe wird anschließend beim Bestellvorgang vom Gesamtpreis abgezogen. Der Versand der Produkte erfolgt in dem bei Kauf angegebenen Lieferzeitraum an die bei Kauf angegebene Lieferadresse in Deutschland. Bei Kauf bei einem teilnehmenden Händler / Netzbetreiber ist eine Online-Registrierung bis spätestens 04.12.2018 auf samsung.de/speicherkarte unter Angabe der Kontaktdaten, des Kaufbelegs und der IMEI Nummer des Aktionsgerätes erforderlich. Ein Nachreichen der bei der Registrierung erforderlichen Angaben ist nicht möglich. Kunden sind selbst dafür verantwortlich, dass das von ihnen erworbene Aktionsgerät einen EAN-Code aufweist, der zur Teilnahme berechtigt. Die Zugabe wird in der Regel innerhalb von 45 Werktagen nach gültiger Registrierung per Post an die bei Registrierung angegebene Lieferadresse in Deutschland übersandt. Bei endgültiger Kaufrückabwicklung innerhalb von 6 Monaten ist die Zugabe zurückzugeben oder Wertersatz zu leisten. Maximal Teilnahme mit drei Aktionsgeräten pro Haushalt/gewerblichem Endkunden. Solange der Vorrat reicht. Die Aktion ist nicht kombinierbar mit anderen Aktionen, Gutscheinen, Zuschüssen, Boni oder Rabattaktionen von Samsung. Ausgenommen hiervon ist die von Samsung durchgeführte Trade-In Aktion unter https://shop.samsung.com/de/trade-in.

Die Neuerung im Galaxy Note 9

  • S-Pen mit Bluetooth: Samsung* hat den S-Pen deutlich aufgewertet und beim Note 9 stellt der Stift nun auch eine Art Fernbedienung für das Smartphone* dar. Beispielsweise kann man Fotos auslösen in dem man den Stift benutzt. Die Kommunikation erfolgt über Bluetooth und der Stift hat nun auch einen Akku, der laut Samsung etwa 30 Minuten durchhält. Die Aufladung erfolgt direkt in der Halterung für den S-Pen und angeblich soll der Stift in 50 Sekunden wieder komplett aufgeladen sein. Auch ohne Akku kann der Pen aber für die normale Eingabe von Daten genutzt werden.
  • Bis zu 512GB interner Speicher: Beim Note 9 wurde der interne Speicher aufgerüstet. Die kleinste Version hat nun 128GB Speicher (statt 64GB im Note 8) und in der größeren Version stehen sogar bis zu 512GB interner Speicher zur Verfügung. Darüber hinaus sind die Geräte mit zusätzlichem Speicher aufrüstbar, man kann bis zu 512GB weiteren Speicher hinzufügen. Per internem Speicher und microSD Karte kommen die Modelle damit auf einen Speicher von 1TB.
  • Akku mit 4.000mAh: Der Akku ist im Vergleich zum Vorgänger um etwa 20 Prozent größer geworden und umfasst nun 4.000mAh. Damit dürften die Modelle deutlich länger nutzbar sein und vor allem in Verbindung mit den neuen Stromsparfunktionen in Android* 9 (sobald es für die Geräte verfügbar ist) könnte sich die Laufzeit der Galaxy Note 9 nochmal weiter verbessern.
  • Stereo-Sound an Bord: Beim Sound setzt Samsung nun auf zwei Lautsprecher und rüstet den Mono-Sound des Note 8 damit auf Stereo auf.

Die technischen Daten des Galaxy Note 9

  • Bildschirm: 6,4 Zoll QHD+ Super-Amoled*, Auflösung (2960 x 1440) mit 516 ppi
  • Prozessor: Octa Core 2,7  + 1,7 Gigahertz mit 64 bit 10-nm-Prozessor
  • Arbeitsspeicher: 6 oder 8 Gigabyte
  • Interner Speicher:  128 Gigabyte / 512 Gigabyte
  • Dual-Kamera hinten: 12 Megapixel mit 1,5/2,4 Blende; 12 Megapixel mit 2,4 Blende
  • Kamera vorne: 8 Megapixel mit 1,7 Blende
  • Betriebssystem: Android* 8.1 mit Touchwiz-Oberfläche
  • Akku:  4000 Milliamperestunden, Wireless Charging
  • Wasser- und Staubdicht: IP68 Zertifizierung
  • Micro-SD: ja, bis 512 Gigabyte
  • S Pen: mit Bluetooth und Akku
  • Maße: 161,9 x 76,4 x 8,8 Millimeter
  • Gewicht: 201 Gramm


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.