Home FAQ Nokia 7.1 – Reset und Werkseinstellung

Nokia 7.1 – Reset und Werkseinstellung

von Leon Millies

Nokia* 7.1 – Reset und Werkseinstellung – Nokia* überraschte am 4. Oktober mit einem neuen Mittelklasse-Smartphone*, dem Nokia* 7.1. Das Gerät soll in die Fußstapfen des Nokia 7 treten. Jetzt muss das Nokia 7.1 im Test zeigen, ob es mit der Konkurrenz mithalten kann. Nokia hat bisher Android* 8.1 Oreo installiert. Das sollte sich zum Marktstart ändern: Ein Update auf Android* 9 Pie ist jedoch noch nicht in Sicht. Somit geht das Nokia 7.1 mit der älteren Android*-Version in den Verkaufsstart.

Nokia 7.1 – Reset und Werkseinstellung

ZURÜCKSETZEN ÜBER DIE EINSTELLUNGEN

Solange man auf die Smartphones zugreifen kann empfiehlt sich diese Methode.

  1. Zunächst wählt man das Menü „Einstellungen“ aus.
  2. Danach tippt man auf die Option „Sichern und zurücksetzen“.
  3. Anschließend berührt man den Button „Auf Werkszustand zurück“.
  4. Zum Schluss die Rubrik „Telefon zurücksetzen“ auswählen und bestätigen. Somit werden die Daten gelöscht und das Smartphone* wird resettet. Das Telefon wird automatisch neu gestartet, sobald der Prozess abgeschlossen ist.

Bei kleineren Problemen – beispielsweise ein „eingefrorener“ Bildschirm* – hilft jedoch oftmals bereits ein simpler Neustart (Soft Reset), um das Problem sehr hilfreich.

RECOVERY-METHODE

  1. Die Smartphones ausschalten.
  2. Danach die „Ein/Aus“Taste und die „Lautstärke Lauter“-Taste gleichzeitig (bis zu 30 Sekunden) gedrückt zu halten. Somit wird der Recovery-Modus geöffnet.
  3. Mittels Lautstärke-Tasten navigiert man zu „wipe data/factory reset“ und bestätigt mit der „Ein/Aus“-Taste.
  4. Abschließend wählt man „reboot system now“ und startet damit die Geräte neu. Die Smartphones sind somit auf Werkseinstellung zurückgesetzt.

WEITERE LINKS:

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

Diesen Artikel kommentieren