Home Handys und Handytarife Congstar: 50 Prozent mehr Datenvolumen im Smart-Tarif

Congstar: 50 Prozent mehr Datenvolumen im Smart-Tarif

von Bastian Ebert

Congstar* startet in das neue Jahr mit einer ganzen Reihe von Veränderungen bei den eigenen Allnet Flat und Handytarifen. Unter anderem hat der Discounter im sogenannten congstar* Smart Tarif das freie Datenvolumen, das Kunden monatlich bekommen, um 50 Prozent angehoben. Statt 1GB monatlichem Freivolumen gibt es ab sofort 1,5GB Datenvolumen zum gleichen Preis. Allerdings läuft diese Aktion leider nicht dauerhaft, sondern man muss bis Ende Februar gebucht haben um diese zusätzliche Datenvolumen zu bekommen. Mit etwas Glück macht Congstar* aus dieser Sonderaktion früher oder später eventuell eine daherhaufte Aktion, so dass es ab März dann dieses Datenvolumen dauerhaft mit zu diesem Handytarif dazu gibt.

Das Unternehmen schreibt konkret dazu:

Zum Start in das Jahr 2019 wertet congstar den Smart Tarif ab sofort und nur für kurze Zeit auf. Bei Buchung im Aktionszeitraum vom 10.01.2019 bis 28.02.2019 wird das monatliche Datenvolumen beim congstar Smart Tarif dauerhaft um 50 Prozent erhöht – von 1 GB auf 1,5 GB. Der monatliche Grundpreis von 10 Euro bleibt dabei gleich.

Die Konditionen des aufgewerteten congstar Smart Tarifs in der Übersicht:

  • 1,5 GB Datenvolumen mit max. 25 Mbit/s
  • 300 Inklusiv-Minuten in alle deutschen Netze, danach 0,09 EuroMinute
  • 100 Inklusiv-SMS in alle deutschen Netze, danach 0,09 Euro/SMS
  • 10 Euro monatlicher Grundpreis
  • Einmaliger Bereitstellungspreis: 20 Euro

Leider gibt es bei dieser Tarifvariante kein LTE. Der congstar Smart Tarif nutzt zwar auch das gut ausgebaute Handy-Netz der Telekom* (es gibt kein eigenes Congstar Netz), aber es stehen nur die 3G Bereiche zur Verfügung und damit fehlt der Zugriff auf 4G und LTE. In den Allnet Flat von Congstar gibt es zwar mittlerweile die Möglichkeit, gegen Aufpreis (langsames) LTE bis 50MBit/s dazu zu buchen, aber für den congstar Smart Tarif gibt es diese Option leider nicht und es ist auch nicht absehbar, ob und wann das kommen wird.

Aktion in den LTE Allnet Flat

Im LTE Bereich gibt es aber auch eine neue Aktion. Congstar bietet ab Montag ein besonders attraktives Aktionsangebot, mit dem Smartphone*-Nutzer in das vielfach ausgezeichnete LTE-Netz der Deutschen Telekom* wechseln können. Im Rahmen der congstar Wechselwochen können Neukunden nur für kurze Zeit bis zu 100 Euro sparen. Wer einen der congstar Tarife Allnet Flat Plus, Allnet Flat und Fair Flat inklusive der LTE 50 Option bucht, erhält eine Gutschrift von bis zu 100 Euro. Mit der LTE 50 Aktion ist dann auch die LTE Nutzung im 4G Netz der Telekom* möglich und man kann so auch mit LTE Speed* surfen. Im Telekom Netz wären allerdings bereits bis zu 300MBit/s möglich – wirklich schnelles LTE haben die Congstar Tarife mit bis zu 50Mbit/s Speed* also nicht. Dennoch ist diese Option auf jeden Fall eine Verbesserung im Vergleich zu den aktuellen Tarifen ohne LTE des Unternehmens. Diese Aktion ist allerdings noch nicht online, sondern startet erst zum 14. Januar.

Ab dem 29. Januar soll es dann noch eine weitere Sonderaktion bei Congstar geben: die zusätzlichen Kosten bei den Flex-Tarifen ohne Laufzeit fallen weg und man kann die flexibleren Tarifvarianten mit monatlicher Kündbarkeit zum gleichen Preis buchen wie die andere Angebote mit längerfristiger Vertragsbindung. Auch das ist eine durchaus kundenfreundliche Neuerung und es ist an sich schade, das Congstar mit dem Start noch bis Ende des Monats wartet.

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

Diesen Artikel kommentieren