Home News Oneplus 8 (Pro) – 120Hz 2K+ Bildschirm

Oneplus 8 (Pro) – 120Hz 2K+ Bildschirm

von Bastian Ebert

Oneplus 8 (Pro) – 120Hz 2K+ Bildschirm* – Auf Twitter sind neue Hinweise aufgetaucht, die nochmal bestätigen, dass OnePlus für die kommenden Modelle an einem Display mit 120Hz arbeitet und die Auflösung auf 2K+ bringen möchte. Die entsprechenden Details waren bereits immer wieder angedeutet worden, mittlerweile gibt es dafür eine ganze Reihe von Quellen, so dass dieses neue Display recht wahrscheinlich ist.

Oneplus 8 Pro – Snapdragon 865 5G Prozessor und TOF Sensor

Auf Weibo sind die technischen Details zu den kommenden OnePlus 8 Modellen veröffentlicht worden und wenn diese Informationen stimmen sollten, dann hat sich das Unternehmen für die Modelle in 2020 einiges an neuer Technik vorgenommen.

So werden zum Beispiel sowohl das OnePlus 8 als auch das 8 Pro mit dem neuen Snapdragon 865 5G Prozessor ausgestattet sein und damit zumindest theoretisch auch Zugriff auf 5G bekommen. Ob das Unternehmen das in der Praxis aber auch bei allen Modellen so umsetzen wird, bleibt noch offen. Dazu gibt es wieder ein AMOLED Display mit 90Hz Rate und beim OnePlus 8 pro sogar mit einer Auflösung von 3180×1440 Pixeln und 120Hz Rate. Dazu bekommt das OnePlus 8 Pro einen 3D TOF Sensor für die Abstandsmessung. Damit sind auch 3D Modelle möglich. Im normalen OnePlus 8 scheint dieser Sensor aber leider zu fehlen.

Etwas schade: bei allen Modelle gibt es wieder keine höhere Schutzklasse. Bei IP53 ist Schluss – einen offiziell bestätigen Schutz gegen Staub und Wasser wird es damit wohl auch im nächsten Jahr nicht geben.

Das OnePlus 8 pro im Detail

Das OnePlus 8 im Detail

OnLeaks hat für Cashkaro erste Render-Bilder zum OnePlus 8 konzipiert. Diese Entwürfe sind keine offiziellen Leaks, sondern Konzeptionen anhand der bereits bekannten Informationen. Daher wird das endgültige Modell wohl noch deutlich davon abweichen. Allerdings ist interessant, dass OnLeaks davon ausgeht, dass OnePlus die Popup-Kamera beim 8er Modell wieder entfernen wird. Stattdessen setzt man wohl auf ein Display mit Öffnung wie beispielsweise beim Galaxy S10*.

Bei Cashkaro schreibt man dazu:

As it can be seen in the exclusive leaked images, OnePlus 8 will feature an all-new punch-hole display unlike any other previous generation devices from its stable that either has a medium-sized or water-drop notch. OnePlus 8 will also feature a triple rear-camera set up that is one of the features which is akin to its previous generation devices.

Das Oneplus 8 Lite im Detail

Das OnePlus 8 lite ist eher eine Überraschung, denn bisher setzte das Unternehmen nur auf zwei Modelle. Mit dem Lite wird es wohl noch ein etwas günstigeres Einsteiger-Modell bei OnePlus geben, das dann natürlich auch technisch einige Nachteile hat. So scheint das OnePlus 8 lite das kleinste der 3 Modelle zu sein und auch die schwächere Kamera zu haben. Dazu gibt es auch nur USB C 2.0. Es bleibt daher abzuwarten, wie groß der Preisunterschied sein wird und ob sich dies lohnen wird.

Eine offizielle Bestätigung von OnePlus für diese Daten gibt es allerdings noch nicht, es handelt sich lediglich um einen Leak auf Weibo. Daher bleibt offen, wie zuverlässig diese Informationen sind und ob wirklich alle Details so passen. Immerhin wird es noch mehr als ein halbes Jahr dauern, bis die Modelle verfügbar sein – daher kann es durchaus sein, dass OnePlus selbst bei einigen Details noch nicht ganz sicher ist, was man umsetzen wird.

 

 

 

Diesen Artikel kommentieren