Handy Pixabay CC0

ALDI Talk Prepaid Tarife – kostenloses Datenvolumen bei der Nutzung der App


Der Prepaid Discounter ALDI Talk hat die eigenen Handy-App zur Verwaltung der Prepaid Tarife* überarbeitet und auf den neusten Stand gebracht. Unter anderem gibt es jetzt ein neues Design für die App und auch die Benutzerfreundlichkeit wurde überarbeitet.

Um noch mehr Kunden von der App zu überzeugen, hat das Unternehmen jetzt auch eine Sonderaktion gestartet und bietet die Möglichkeit, über die App 10 Prozent mehr Datenvolumen für die jeweiligen Aldi Prepaid Tarife* freizuschalten. Wer also die App installiert kann dort weiteres Volumen nachbuchen und so kostenfrei länger surfen. Die App steht für Android* und iOS zur Verfügung und ist natürlich auch kostenfrei.

Je nach Tarif sind auf diese Weise bis zu 500MB zusätzliches Datenvolumen pro Monat möglich:

  • ALDI TALK Paket S (Allnet-Flat und 1,5 GB Datenvolumen für 7,99 EUR)  + 150 MB
  • ALDI TALK Paket M (Allnet-Flat und 3 GB Datenvolumen für 12,99 EUR)  + 300 MB
  • ALDI TALK Paket L (Allnet-Flat und 5 GB Datenvolumen für 19,99 EUR)  + 500 MB
  • Der 10 %-Bonus gilt auch für die Musik-Pakete M und L sowie die Internet-Flatrates S, M,
    L und XL

Die Aktion ist allerdings zeitlich befristet und läuft nur bis zum 30. April 2019. Dazu ist das Datenvolumen natürlich an die Nutzung der App gekoppelt, wer diese nicht installiert hat oder einfach nicht nutzen möchte, profitiert auch nicht von der Sonderaktion.

Aldi schreibt selbst zu den Voraussetzungen der Nutzung:

  • ALDI TALK App auf dem Smartphone* auf neueste Versionen der App prüfen
  • Nutzung einer Tarifoption im Aktionszeitraum
  • Der Bonus muss in der ALDI TALK App analog zur Buchung einer Tarifoption aktiviert
    werden und läuft bis zum Ende der jeweiligen Optionslaufzeit.
  • Der Bonus ist bis zum 30.04. aktivierbar, sofern dann eine Option gebucht ist.

Dazu gibt es den Bonus nur auf die Flats mit 4 Wochen Laufzeit. Die Tagesflatrate des Unternehmens profitiert leider nicht von der Sonderaktion. Ansonsten ändert sich an den Tarifen und Angeboten der ALDI Talk Simkarte nichts. Sowohl der Grundtarif als auch die zubuchbaren Optionen bleiben unverändert und nach dem Ablauf der Aktion kann man die bekannten Tarife also wieder in ihrer normalen Form nutzen. Gleiches gilt für alle Kunden, die sich gegen die App entschieden haben: auch sie nutzen die ALDI Talk Prepaidkarte zu den bisherigen Konditionen weiter. Nur wer die App nutzt kann im Aktionszeitraum zusätzliches Datenvolumen auf die Handykarten buchen.

Aldi bietet als Grundtarif eine Prepaidkarte ohne Laufzeit und Grundgebühr. Allerdings liegen die Gesprächs- und SMS Kosten in alle Netze mit 11 Cent pro Gesprächsminute und SMS doch eher hoch und das Unternehmen kann eher durch die sehr günstigen Tarife zu anderen ALDI Talk Kunden (nur 3 Cent pro Minute und SMS) punkten. Darüber hinaus gibt es vor allem im Datenbereich ein sehr breite Palette von Flatrates und hier sind die Preise dann auch uneingeschränkt günstig: beispielsweise bekommt man eine 5,5GB Datenflat auf Prepaid Basis bereits ab 14.99 Euro im Monat. Daneben bietet das Unternehmen auch mit einer der günstigsten Prepaid Allnet Flatrates auf dem deutschen Markt an. Für nur 7.99 Euro monatlich bekommt man bereits die Prepaid Simkarte mit kostenlose Gesprächen und SMS in alle Netze sowie mit einer Datenflatrate mit 1,5GB LTE Datenvolumen pro Monat.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.