faq-pixabay-cc0

Honor Play – SIM Karte einlegen


Honor Play – SIM Karte einlegen – Die Außenseite des Honor Play besteht aus einem Metall-Unibody, der ein wenig an das iPhone 7* erinnert. Angesichts der vielen Hersteller, die auf Glas- und Hochglanz in ihren Geräten setzen, sticht das Honor Play angenehm aus der Masse heraus. Auch die etwas dunkleren Antennenstreifen auf der Ober- und Unterseite machen einen schicken Eindruck. Ebenfalls befinden sich auf der Rückseite die Dual-Kamera sowie ein Fingerabdruckleser.

Honor Play – SIM Karte einlegen

Das Honor Play ist Dual-SIM-fähig, es wird jeweils das Nano-Kartenformat benötigt. Wer noch eine ältere/größere SIM-Karten nutzt, sollte diese am besten im Mobilfunk-Shop vor Ort auf das Nano-Format stanzen lassen. Es wäre ärgerlich, wenn man beim eigenständigen zuschneiden gegebenenfalls die SIM-Karte zerstören würde.

Im Handbuch* wird der Vorgang nicht beschrieben, allerdings ist die Herangehensweise von andere Smartphones bereits bekannt. Das Kartenfach befindet sich am linken Rand oben.

  1. Das Honor Play ausschalten und einige Sekunden warten.
  2. Um das Kartenfach zu entfernen, führt man die im Lieferumfang des Geräts enthaltene Nadel für den SIM-Kartenauswurf in das kleine Loch neben dem Kartenfach ein.
  3. Danach setzt man die SIM-Karte(n) oder die micro-SD-Karte in das Kartenfach ein.
  4. Anschließend schiebt man den Kartenslot wieder zurück ins Smartphone*.
  5. Das Honor Play starten und die PIN* der SIM-Karte eingeben.

Weitere Links



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.