Desire 12S

HTC Desire 12S kommt auch nach Deutschland


HTC hat das neue HTC Desire 12S bereits vor einigen Wochen vorgestellt und nun bestätigt das Unternehmen auch, dass es das neue Einsteigermodell auch in Deutschland geben wird. Allerdings lässt HTC die wichtigen Punkte offen: es gibt leider noch keinen genauen Termin für den Marktstart der Modelle und einen Preis nennt das Unternehmen auch nicht. Daher ist schwer zu sagen, wie gut oder schlecht die technischen Daten und Features sind, denn das hängt natürlich sehr vom Preis ab, den HTC dafür aufrufen wird. Wir gehen allerdings davon aus, dass es sich im Bereich von um die 200 Euro bewegen wird.

Das Unternehmen schreibt selbst zu den Stärken der neuen Modelle:

  • Dual-Textur-Design. Das HTC Desire 12s übernimmt das Designkonzept der hochklassigen HTC Smartphones* mit über 120 lasergravierten Linien, die glänzende und matte Texturen auf der Rückseite bilden. Die aufwendig gravierten Linien bieten nicht nur ein hervorragendes Aussehen, sondern auch ein angenehmes Gefühl bei der Nutzung des nur 150 Gramm leichten Smartphones*. 
  • 13-Megapixel-Frontkamera und -Rückkamera zur Aufnahme von Selfies. Das HTC Desire 12s bietet mit einer 13-Megapixel-Frontkamera die höchste Auflösung unter allen Einsteiger-Smartphones*. Es verfügt über ein LED-Blitzlicht für helle Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen sowie Gesichtserkennung. Durch einen integrierten Glättungseffekt kann der Nutzer schöne Selfies aufnehmen, ohne eine App von Drittanbietern einzusetzen. Auch die Hauptkamera verfügt über 13 Megapixel sowie zusätzlich PDAF (Phasenerkennungs-Autofokus) und eine große Blende von f/2,0. Sie bietet einen schnellen Fokus und eine ausgezeichnete Lichtempfindlichkeit, so dass der Nutzer jederzeit und überall problemlos Fotos aufnehmen kann.
  • Einstiegspreis, trotz hochwertiger Eigenschaften. Das HTC Desire 12s enthält einen Qualcomm-Achtkern-Prozessor mit hoher Leistung und Energieeffizienz. Es ermöglicht einen 4G LTE 2CA High-Speed*-Internetzugang (mit Downloads bis zu 300 Mbit/s und Uploads bis zu 50 Mbit/s) für hervorragende Spiele- und Video-Erlebnisse. Zudem unterstützt es die aktuellen Telefonie-Standards VoLTE und WoWIFI sowie 4G+3G Dual-SIM-Dual-Standby und Speichererweiterung. Diese hochwertigen Eigenschaften erhalten Kunden zum Einstiegspreis wie bei früheren Produkten der HTC Desire-Serie.
  • Sicheres und schnelles Bezahlen per NFC. Das HTC Desire 12s gehört zu den wenigen Einsteiger-Smartphones mit NFC. Die integrierte Fingerabdruckerkennung verbessert die Sicherheit der elektronischen Geldbörse und ermöglicht ein komfortables mobiles Bezahlen.

Die technischen Daten des neuen HTC Desire 12S

  • 5,7 Zoll (15,42 cm) im 18:9-Format
  • HD+ (720 x 1.440 Pixel)
  • Qualcomm® Snapdragon™ 435 Octa-Core, 64-Bit
  • ROM: 3 GB /RAM: 32 GB
  • ROM: 4 GB/RAM: 64 GB
  • Erweiterbar: microSD™ (bis zu SDXC™)
  • 13 MP + f/2.0 Blende Hauptkamera
  • 13 MP + f/2.2-Blende Frontkamera
  • Android*™ 8.1 mit HTC Sense™


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.