Oneplus 6T

Oneplus: Alle Modelle ab OnePlus 5 erhalten Google Duo Videotelefonie


Gute Nachricht für die Nutzer von neueren OnePlus Modelle: Das Unternehmen hat angekündigt, dass die Google Videotelefonie Google Duo zukünftig in das Oxygen OS Betriebssystem integriert werden soll und damit auf den Geräten zur Verfügung steht.

Die Funktion wird mit OxygenOS 9.0.12 auf dem OnePlus 6T und mit OxygenOS 9.0.4 auf dem OnePlus 6, OnePlus 5 und OnePlus 5T. Dazu soll es die neue Funktion zu einem späteren Zeitpunkt auf dem OnePlus 3 und OnePlus 3T mit dem Android* Pie-Update geben – wann genau dies kommen soll, ist bisher aber noch nicht klar. Auch in zukünftigen OnePlus Modellen steht diese Technik damit zur Verfügung.

Das Unternehmen schreibt im Original dazu:

Google Duo wird in mehrere native Funktionen integriert:

  • Anrufprotokolle
  • Kontakte
  • Wahltastatur
  • Messaging

Eingehende Videoanrufe von Google Duo werden in der Telefonie- und Nachrichten-App angezeigt. Außerdem wird Google Duo die Standardoption für Videoanrufe. Andere Video-Optionen sind weiterhin über die Kontakte aufrufbar. Google Duo ermöglicht unkomplizierte Videoanrufe in hoher Qualität. Nutzer können andere Personen verschlüsselt anrufen, selbst wenn diese ein anderes Gerät nutzen.

Hintergrund für diese Neuerung sind Ergebnisse aus Indien, die bestätigen, das Nutzer Google Duo bei der Videotelefonie bevorzugen und daher setzt das Unternehmen nun diese Ergebnisse um.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.