Home Wissen sm.de und startfenster.de als Startseite entfernen – so geht es dauerhaft

sm.de und startfenster.de als Startseite entfernen – so geht es dauerhaft

von Susanne B

sm.de und startfenster.de als Startseite entfernen – so geht es dauerhaft – Viele Nutzer haben das Problem, dass auf einmal die Startseite im Browser geändert wurde oder auch die Standardsuchmaschine auf einmal auf eine fremde Seite zeigt. Oft werden dabei die Webseiten sm.de und startfenster.de genutzt und diese Umstellung ist auch sehr hartnäckig. Diese Programme werden dabei oft nebenbei mit installiert, beispielsweise, wenn man sichden VCL Player herunter laden will.

Im trojanerboard schreibt beispielsweise ein Nutzer:

Vor einigen Tagen habe ich mir über einen VLC Download einen Schädling eingefangen. Seitdem wird die bisherige Startseite meines Chrome-Browsers durch “sm.de” ersetzt und lässt sich nicht mehr ändern.
Hier im Forum schilderte der User “Tade” im April 2018 ein ähnliches Problem. Über eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Und auch bei GuteFrage gibt es entsprechende Anfragen:

mein Mann hat sich den VLC player downloaden wollen und hat dabei versehentlich SM.de mit runtergeladen. Natürlich will er dieses blöde Ding wieder los werden, aber wie? Suchen im Netz hat ihm /uns nicht weit gebracht. Er benutzt Mozilla Firefox. Also gibt es eine “Schritt für Schritt – Anleitung*” diese lästige Suchmaschine wieder loszuwerden?

Gleich zum Start: Es reicht bei diesen beiden Startseiten-Umleitungen nicht, einfach nur die Startseite im Browser neu zu setzen, denn zusätzlich ist auf dem Rechner noch ein Programm unterwegs, dass die Startseiten in regelmäßigen Abständen immer wieder zurück ändert. Das betrifft alle bekannten Browser. Man hat also keine Chance auf eine dauerhaft suabere Startseite im Browser, so lange dieses Programm aktiv ist.

Die Entfernung von sm.de und startfenster.de als Startseite muss daher in zwei Stufen erfolgen:

  1. Man sucht, findet und entfernt das Installationsprogramm auf dem eigenen Rechner.
  2. Man ändert die Startseite manuell wieder auf die alten Seiten, die man vor der Infektion hatte.

Danach sollte man im besten Fall Ruhe haben und die Startseiten werden nicht wieder geändert.

Wie entfernt man das Installationsprogramm für sm.de und startfenster.de?

Im besten Fall hat man einen sauberen Widerherstellungspunkt von Windows vor der Installation der Malware und kann das System sehr einfach auf diesen Punkt zurücksetzen. Dann hat man die wenigsten Probleme und Arbeiten und kann sehr einfach per Mausklick das gesamte Problem beheben.

Hat man keinen solchen Punkt, sollte man auf eine kostenlose Anti-Virenlösung zurück greifen (so man keinen eigenen Scanner hat) und den Rechner auf Schadcode untersuchen. Gängige Tools in dieser Richtung sind:

  • AdwCleaner von Xplode
  • Virustotal

Mit diesen Programm kann man das eigene System prüfen und in der Regel finden diese Programm unerwünschte Malware recht sicher. Danach kann man diese Programme die Malware auch gleich entfernen lassen.

Man sollte auch manuell nochmal prüfen, ob eventuelle weitere Programm installiert wurden, die nicht dazu gehören. Das kann man unter Systemsteuerung => Apps => Apps&Features tun. Dort bekommt man eine Liste aller installieren Programme und auch, wann sie installiert wurden. Man kann sich die neusten Programme anzeigen lassen (die Liste nach Datum sortieren) und sieht so, was mit der Infektion noch für Programm installiert worden. Dann kann man diese gezielt löschen.

Startseiten und Standard-Suchmaschinen wieder herstellen

Je nach Browser ist es etwas anders, die normalen Einstellungen wieder herzustellen. Man kann aber an sich ganz einfach in jedem Browser die Standardeinstellungen neu setzen lassen – Lesezeichen usw. sollte man dann aber gesichert haben, damit man sie danach wieder importieren kann. Dieser Schritt nützt auch erst etwas, wenn man sicher ist, dass die Malware nicht mehr auf dem Rechner vorhanden ist, sonst würden die Einstellungen recht schnell wieder überschrieben werden.

Wichtig ist dabei: Oft wird nicht nur die Startseite geändert, sondern auch die Standardsuchmaschine. Daher sollte man beiden Einstellungen zurücksetzen, am einfachsten mit den Werkseinstellungen für den jeweiligen Browser.

Google Chrome zurücksetzen

  1. Google Chrome* Browser öffnen.
  2. Das Browsermneü anwählen (drei Striche oder Punkte in der rechten oberen Ecke)
  3. Den Punkt „Einstellungen“ auswählen.
  4. Auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“ und danach auf „Browsereinstellungen zurücksetzen“ gehen
  5. Mit „Zurücksetzen“ bestätigen und danach sollten die Standardeinstellungen wieder da sein

Mozilla Firefox zurücksetzen

  1. Mozilla Firefox öffenen und einen neuen Tab aufmachen (sofern noch keiner da ist)
  2. In der Adresszeile „about:support“ eingeben und über die Enter-Taste bestätigen
  3. „Firefox restaurieren“ anwählen und ein zweites Mal nestätigen

Microsoft Edge oder Internet Explorer zurücksetzen

  1. Microsoft* Edge oder den Internet Explorer öffnen
  2. Die Einstellungen öffnen (über das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke)
  3. „Internetoptionen“ anwählen und anschließend auf „Erweitert“ gehen
  4. „Internet Explorer-Einstellungen zurücksetzen“ anwählen und „Zurücksetzen“ klicken
  5.  „Persönliche Einstellungen löschen“ anwählen (Haken setzen) und mit „Zurücksetzen“ bestätigen.
  6. Danach sollten alle Einstellungen wieder normal sein.

Wenn sich die Einstellungen danach erneut verändern, muss man nochmal den ersten Punkt durchlaufen und erneut auf Schadecode auf dem eigenen Rechner prüfen.

Die Schritte nochmal im Video

Diesen Artikel kommentieren