Apple-WWDC-2019-03142019_big.jpg.large

Apple WWDC 2019 offiziell vom 3. bis 7. Juni angekündigt


Apple* wird die Entwicklerkonferenz in diesem Jahr um Zeitraum vom 3. bis 7. Juni abhalten und hat dieses Event mittlerweile bereits offiziell angekündigt. Die Tickets können ab sofort geordert werden, aber wie in jedem Jahr sind sie auch dieses Jahr wieder sehr teuer und werden verlost – nur weil man sich für ein Ticket eingeschrieben hat, heißt das also noch lange nicht, dass man auch ein Ticket bekommen wird.

Das Unternehmen schreibt im Original dazu:

Apple* today announced it will host its annual Worldwide Developers Conference in San Jose from June 3 through June 7 at the McEnery Convention Center. Now in its 30th year, Apple*’s biggest event will bring together the world’s most innovative and creative developers. With more than 1.4 billion devices now running iOS, macOS, watchOS or tvOS, WWDC 2019 will give attendees insight into the future of these platforms and work alongside the Apple engineers behind the technologies and frameworks developers rely on.

Im Vergleich zu anderen Events ist Apple bei der WWDC in der Regel etwas auskunftsfreudiger, was die Planungen betrifft und so schreibt das Unternehmen auch in diesem Fall, dass man sich auf Einblicke in die Zukunft von iOS, macOS, watchOS und tvOS freuen kann. Konkret wird die nächste Version von iOS erwartet und auch neue Versionen der anderen Betriebssysteme des Unternehmens. Die Weiterentwicklung von iOS wird dabei immer mit besonderer Spannung erwartet, weil diese Version oft auch bereits erste Hinweise auf die kommende iPhone Generation gibt. In diesem Jahr steht Apple hier besonders unter Druck, weil sich die Modelle aus 2018 nicht ganz so gut verkaufen wie erhofft. Daher sind die Erwartungen hoch, dass das Unternehmen in diesem Jahr sowohl von der Technik als auch bei den Funktionen und der Software besondere Neuerungen bringt, die Kunden wieder von den Apple Modellen überzeugen können – und vielleicht bietet die WWDC hier bereits die ersten Details zu neuen Funktionen.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.