faq-pixabay-cc0

Google empfiehlt Google+ Inhalte bis Ende März zu sichern


Das ehemalige soziale Netzwerke Google+ wird zum 2. April 2019 endgültig abgeschaltet und damit sind alle Inhalte und hochgeladener Content verloren. Google weist daher darauf hin, dass man sich Daten vor der Löschung auf jeden Fall sichern sollte, wenn man sie zukünftig noch benötigt. Dazu sollte die Sicherung bis Ende des Monats durchgeführt werden, denn eventuell kann es etwas länger dauern, bis alle Daten gespeichert wurden.

Google selbst schreibt dazu;

Zur Erinnerung: Am 2. April 2019 wird Google+ für Privatnutzer eingestellt. Ab diesem Datum beginnen wir mit dem Löschen der Inhalte aus Google+ Privatnutzerkonten. Google+ Fotos und Videos in deinem Albumarchiv und auf deinen Google+ Seiten werden ebenfalls gelöscht.

Das Herunterladen deiner Google+ Inhalte könnte etwas länger dauern. Daher ist es besser, schon vor dem 31. März 2019 damit zu beginnen.

Andere Google-Produkte wie Gmail, Google Fotos, Google Drive oder YouTube werden nicht eingestellt. Auch das zum Anmelden verwendete Google-Konto bleibt erhalten. Hinweis: Fotos und Videos, die du in Google Fotos gesichert hast, werden nicht gelöscht.

Für die Sicherung der Daten hat Google auch eine extra Hilfe-Seite angelegt, auf der nochmal komplett beschrieben wird, wie man die Inhalte aus dem Netzwerk beispielsweise auf dem eigenen Rechner sichern kann. Diese Support-Seite ist hier zu finden: https://support.google.com/plus/answer/1045788

Konkret heißt es dort zur Vorgehensweise:

Sie können alle Ihre Daten auf Google+, einschließlich Ihrer Google+ Kreise, Communities, Streams und +1-Empfehlungen, gleichzeitig in Form eines Archivs herunterladen. Das Archiv enthält auch Ihre Fotos und Videos aus Google+.

  1. Rufen Sie die Seite Daten herunterladen auf. Möglicherweise müssen Sie sich anmelden. Die verfügbaren Google+ Daten werden vorab ausgewählt.
  2. Klicken Sie auf Weiter.
  3. Wählen Sie einen Dateityp aus.
  4. Wählen Sie aus, wie Sie Ihre Daten erhalten möchten.
  5. Klicken Sie auf Archiv erstellen.


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.