Home FAQ Nokia 4.2 – Reset und Werkseinstellung

Nokia 4.2 – Reset und Werkseinstellung

von Leon Millies

Nokia* 4.2 – Reset und Werkseinstellung – Das Nokia* 4.2 kostet weniger als ein Drittel des neuen Topmodells Nokia* 9, wirkt für die Preisklasse unter 200 Euro dennoch vergleichsweise edel und hochwertig. Es ist handlich, lässt sich noch einhändig bedienen. Das Gehäuse besteht sowohl vorne als auch hinten aus Glas, im Inneren sorgt ein Metallchassis für eine solide Konstruktion. Im Praxis-Test knarzte oder wackelte nichts. Das 5,7-Zoll-Display ist am Rand ebenso abgerundet wie die Gehäuserückseite, fühlt sich so sehr angenehm an. Der Bildschirm* (LCD) macht bei Farben, Kontrast und seitlicher Blickwinkelstabilität einen guten Eindruck, die Schärfe ist mit 1520×720 Pixel gerade noch akzeptabel. Dank der im Display versteckten Frontkamera sind die Rahmen nicht allzu dick, das Design wirkt modern. Die Aussparung für die Kamera  ist sehr klein gehalten, stört also nur wenig. Auf der Rückseite gibt es einen Fingerabdrucksensor. Das Gewicht: 161 Gramm.

Nokia 4.2 – Reset und Werkseinstellung

ZURÜCKSETZEN ÜBER DIE EINSTELLUNGEN

Solange man auf die Smartphones zugreifen kann empfiehlt sich diese Methode.

  1. Zunächst wählt man das Menü „Einstellungen“ aus.
  2. Danach tippt man auf die Option „Sichern und zurücksetzen“ oder “Backup &Reset”
  3. Anschließend berührt man den Button „Rücksetzen auf Werkseinstellung “.
  4. Zum Schluss die Rubrik „Telefon zurücksetzen“ auswählen und bestätigen. Somit werden die Daten gelöscht und das Smartphone* wird resettet. Das Telefon wird automatisch neu gestartet, sobald der Prozess abgeschlossen ist.

Bei kleineren Problemen – beispielsweise ein „eingefrorener“ Bildschirm* – hilft jedoch oftmals bereits ein simpler Neustart (Soft Reset), um das Problem sehr hilfreich.

RECOVERY-METHODE

  1. Die Smartphones ausschalten.
  2. Danach die „Ein/Aus“Taste und die „Lautstärke Lauter“-Taste gleichzeitig (bis zu 30 Sekunden) gedrückt zu halten. Somit wird der Recovery-Modus geöffnet.
  3. Mittels Lautstärke-Tasten navigiert man zu „wipe data/factory reset“ und bestätigt mit der „Ein/Aus“-Taste. Bei einigen Versionen wird auch das deutsche „Daten löschen / Factory Reset“ angezeigt.
  4. Abschließend wählt man „reboot system now“ und startet damit die Geräte neu. Die Smartphones sind somit auf Werkseinstellung zurückgesetzt.

Weitere Links

2 Kommentare

Rüdiger21 November 1, 2019 - 15:48

so funktioniert das nicht

Antwort
Bastian Ebert November 1, 2019 - 18:35

Was für Probleme damit gibt es denn?

Antwort

Diesen Artikel kommentieren