Samsung-Galaxy-Note-9-Render-4

Samsung Galaxy Note 10 – Triple-Lens Kamera und 3D Erfassung


Das neue Samsung* Galaxy Note 10 wird wahrscheinlich direkt mit 5G Unterstützung auf den Markt kommen und auch darüber hinaus gibt es einige weitere Details rund um die neuen Geräte. Konkret wurden weitere Hinweise zur Hauptkamera der Modelle geleakt und es sieht so aus, als käme auch beim Galaxy Note 10 eine Triple Lens Kamera samt TOF 3D Scanner zum Einsatz, mit dem man die Umgebung in 3D erfassen kann (und der beispielsweise Hinweise zu Entfernungen liefern kann). Das wäre dann zwei kein 4. Objektiv für die Kamera, aber doch eine interessante Neuerung für die Modelle.

Konkret schreibt man bei Slashgear dazu:

Rumored Wide, Telephoto, Ultrawide, 3D cameras on Note 10:
• 12 MP, f/1.5, 26mm, 1/2.55″, OIS, Dual Pixel PDAF
• 12 MP, f/2.4, 52mm, 1/3.6″, OIS, 1.0µm pixel size, AF, 2x optical zoom
• 16 MP, f/2.2, 12mm
• TOF 3D scanner camera

Der Kamera im Stylus Pen gibt man dort aber wenig Chancen. Es sieht also so aus, als wäre das Setup im Galaxy Note 10 vergleichbar mit dem im Galaxy S10* 5G, welches im Sommer 2019 erscheinen soll. Zum S-Pen und einer Kamera heißt es :

This device will also have an innovative new Samsung* S Pen in its holster. This device will make use of every feature delivered with the Galaxy Note 9, plus more, bringing Bluetooth once again, this time with a considered camera. It’s unlikely the long-rumored (and patented by Samsung*) camera-in-stylus will be delivered this year, given the state of the display* tech, but you never know.

Das bedeutet aber umgekehrt auch, dass es zumindest bei der Kamera keine größeren Unterschiede zu den aktuellen S10 Modelle geben wird (bzw. zum kommenden Galaxy S10* 5G). Damit muss Samsung also in anderen Bereichen einige Neuerungen einbauen, um Kunden von den neuen Note 10 Modellen zu überzeugen.

Ansonsten gibt es leider noch wenig Informationen rund um die neuen Modelle. Besonders spannend dürfte werden, ob Samsung beim Note 10 auch die Modellpalette erweitert und beispielsweise auch ein neues Galaxy Note 10e auf den Markt bringen wird, dass dann etwas günstiger zu haben sein wird. Wahrscheinlich wird man sich sehr genau anschauen, wie die Galaxy S10e Modelle angenommen werden und dann eventuell auch so eine Ausweitung für die Note 10 bringen.

Bild: Galaxy Note 9



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.