Handy Pixabay CC0

1&1 Allnet Flat auch im April mit doppeltem Datenvolumen


1&1 setzt die aktuellen Sonderaktionen rund um die eigenen Allnetflat und Tarife auch im April fort und bietet damit auch weiterhin bei den eigenen Handyverträgen Datenvolumen von bis zu 30GB monatlich (beispielsweise bei der Allnet Flat LT XL). Die Angebote nutzen dabei das Netz von O2* und bieten dort neben LTE Zugang auch jeweils doppeltes Datenvolumen zum gleichen Preis. Dazu ist der Preis in den ersten 12 Monaten jeweils 10 Euro monatlich günstiger – für die Allnet Flat mit 10GB zahlt man so nur 14.99 Euro in den ersten 12 Monaten und danach 24.99 Euro.

Konkret schreibt das Unternehmen:

  • Doppeltes Highspeed-Volumen – Die millionenfach bewährte 1&1 All-Net-Flat gibt’s im April mit doppeltem Highspeed-Volumen! Jetzt bis zu 30 GB sichern!
  • 1&1 Austausch-Service – Der 1&1 Austausch-Service ist die clevere Alternative zur Handy-Versicherung und ist bei allen 1&1 Smartphones inklusive. So können Ihre Kunden im Schadensfall ganz entspannt sein. Denn 1&1 tauscht das defekte Smartphone* innerhalb von 24 h vor Ort aus. Ohne Formalitäten – bei technischem Defekt, Display*-Bruch oder Wasserschaden.

Darüber hinaus bietet 1&1 zu den Allnet Flat noch einige weitere Hardware-Aktionen, bei denen man neben dem Handy bzw.  Smartphone* mit Tarif auch weiter kostenlose oder vergünstige Hardware bekommt:

  • Zu jedem Google Pixel 3 oder Pixel 3 XL gibt es zwei Google Mini im Wert von 118,– € gratis dazu, nur solange Vorrat reicht
  • Zu jedem LG G7 Fit gibt es einen 50,– € MyDays-Gutschein gratis dazu!

Allerdings sollte man im Hinterkopf behalten, dass die Hardware-Angebote bei 1&1 (wie auch bei anderen Anbietern) immer mit einer Laufzeit von mindestens 24 Monaten und 3 Monaten Kündigungsfrist verbunden sind. Wer also die Deals samt Hardware haben möchte, ist immer für 2 Jahre an das Unternehmen gebunden. Auf Wunsch kann man die Flatrates aber auch flexibel buchen und hat dann nur eine Laufzeit von einem Monat. Auf diese Weise kann man jeweils zum nächsten Monat auch wieder kündigen. Allerdings gibt es diese kurzen Laufzeiten nur, wenn man die Simkarte ohne Hardware kauft und es gibt dann leider auch keine Sonderaktionen – man zahlt beispielsweise gleich den vollen Preis ab dem ersten Monat.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.