congstar-logo

Congstar – D1 Prepaid Karten mit Allnet Flat ab 7 Euro (ab Mai)


Congstar* baut den eigenen D1 Prepaid Tarif ab Mai um und bietet dann komplett neue Tarifoptionen, die man auf Wunsch zum Grundtarif buchen kann. Der „Prepaid wie ich will“-Grundtarif bleibt dabei gleich, nur bei den zubuchbaren Optionen bietet Congstar* zukünftig andere Möglichkeiten. Unter anderem gibt es nun mehr Datenvolumen (bis zu 4GB) und statt SMS- und Minutenpaketen gibt es nun nur noch ein Freieinheitenpaket mit 100 Freieinheiten sowohl für Gespräche als auch für SMS und dazu eine Allnet Flat für 4 Euro. Diese umfasst sowohl Gespräche als auch SMS, kann aber nur gebucht werden, wenn man auch mindestens die 500MB Datenflat mit dazu nimmt. Der kombinierte PReis für die Flat beträgt so mindestens 7 Euro, man kann aber natürlich auch mehr Datenvolumen dazu wählen.

Die neue Tarifstuktur bei Congstar* sieht wie folgt aus:

Insgesamt werden vier Datenoptionen zur Verfügung stehen:

  • 500 MB bei max. 25 Mbit/s für 3 Euro/4 Wochen
  • 1 GB bei max. 25 Mbit/s für 5 Euro/4 Wochen
  • 2 GB bei max. 25 Mbit/s für 8 Euro/4 Wochen
  • 4 GB bei max. 25 Mbit/s für 15 Euro/4 Wochen

Für Telefonie und SMS-Versand können Kunden zukünftig zwischen folgenden Optionen wählen:

  • 100 Einheiten für Allnet-Minuten und -SMS für 2 Euro/4 Wochen
  • Allnet Flat für Telefonie und SMS für 4 Euro/4 Wochen

Sehr erfreulich: die Neuerung gilt auch für Bestandskunden von Congstar, so sie es denn möchte. Wer also bereits einen Prepaid Tarif von Congstar nutzt, kann ab Mai selbst entscheiden, ob er die alten Tarife weiter nutzt oder zu den neuen Angeboten wechselt. Man muss also kein Neukunde sein, um die neuen Varianten nutzen zu können.

In Sachen LTE gibt es aber bei den neuen Congstar Optionen keine Veränderung: nach wie vor können die Prepaid Tarife* des Discounters das D1 4G Netz nicht nutzen und haben damit keinen Zugriff auf LTE im Telekom* Netz. Das neue zusätzliche Datenvolumen wird daher weiterhin nur mit 3G (UMTS und HSDPA) zur Verfügung gestellt. Auch gegen Aufpreis gibt es leider kein LTE.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.