Handbuch Anleitung Pixabay CC0

Huawei P30 lite – Anleitung und Handbuch in Deutsch


Huawei* P30 lite – Anleitung* und Handbuch in Deutsch – Als Huawei* Ende März 2019 seine beiden neuen Smartphone*-Topmodelle Huawei* P30 und Huawei P30 Pro vorstellte, war von einem Familienmitglied nichts zu sehen. Doch jetzt ist auch die kleinere, einfachere und günstigere Version des P30 offiziell: das Huawei P30 Lite. Das Huawei P30 Lite misst 152,9×72,7×7,4 Millimeter und ist damit nur etwas größer und wenig dünner als das P30. Größter Unterschied zum P30 und P30 Pro: Statt des kontraststarken OLED-Panels kommt lediglich ein LC-Display* zum Einsatz. Das misst 6,15 Zoll und bietet eine Auflösung von 2312×1080 Pixeln (Full HD Plus). Optisch unterscheidet sich das Lite kaum von den anderen zwei Versionen: Auf der Vorderseite ist die Frontkamera – liefert ebenfalls 32 Megapixel – im gleichen tröpfchenförmigen Einschnitt untergebracht. Die Rückseite der blauen Farbvariante schimmert wie die der Luxus-P30-Modelle.

Im Inneren vollrichtet der hauseigene Prozessor Kirin 710 im Verbund mit 4 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher sein Werk. Mit dem schnellen Kirin 980 vom P30 und P30 Pro hält der Chip nicht mit, KI-Funktionen (künstliche Intelligenz) hat die Kamera trotzdem. Wo wir gerade bei der Kamera sind: Auf der Rückseite sitzt eine Knipse mit drei Linsen, die Motive mit 48, 8 und 2 Megapixeln festhält – auf Wunsch mit Weitwinkel, Superweitwinkel oder Bokeh-Effekt. Der fest verbaute Akku umfasst 3.340 Milliamperestunden und lässt sich über einen USB-Typ-C-Anschluss schnellladen. Das Display* entsperren Nutzer per rückseitigen Fingerabdrucksensor oder Gesichtserkennung. Der interne Speicher beläuft sich auf 128 GB und lässt sich über eine microSD-Karte (P30 und P30 Pro brauchen eine spezielle NM-Card) um maximal 512 GB erweitern. Das Smartphone* läuft ab Werk mit Android* 9.0 Pie. Es beherrscht WLAN-ac, Bluetooth 4.2 sowie NFC – etwa zum kontaktlosen Bezahlen.

Huawei P30 lite – Anleitung und Handbuch in Deutsch

Während das P30 und P30 Pro ab dem 5. April 2019 im Handel sind, müssen Schnäpchenjäger noch einen Monat warten: Das P30 Lite erscheint am 8. Mai 2019 für 369 Euro in den Farben Schwarz, Blau und Weiß. Wer vom 24. April bis zum 7. Mai 2019 vorbestellt, erhält die FreeBuds Lite (kosten 129 Euro) – Huaweis günstiger Konkurrent zu Apples AirPods – gratis obendrauf.

Weitere Links



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.