O2 Pixabay CC0

O2 Free – unbegrenzt Weitersurfen ab Mai auch mit LTE


Eine gute Nachricht für alle Nutzer der O2* Free Tarife: Das Unternehmen wertet die Angebote ab 2. Mai deutlich auf und bietet das Weitersurfen nach dem Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens ab dann auch mit LTE an. Derzeit können O2* Free Kunden zwar auch gedrosselt noch mit 1MBit/s schnell surfen (und damit deutlich schneller als bei den meisten anderen Angeboten), aber die Netznutzung wurde auf 3G reduziert – LTE war damit nicht mehr möglich. Ab Mai wird es zwar weiterhin die Drosselung geben, aber zumindest steht dann LTE auch gedrosselt zur Verfügung.

Das Unternehmen schreibt im Original dazu:

Ab dem 2. Mai 2019 surfen alle O2 Free Neu- und Bestandskunden zusätzlich im LTE-Netz weiter. Bei gleichbleibender Geschwindigkeit* von 1 Mbit/s profitieren sie von der größeren Abdeckung des O2 LTE-Netzes und von seinen kürzeren Latenzzeiten.

Das heißt, bei der mobilen Internetnutzung bauen sich Web-Seiten zügiger auf. Das gilt zum Beispiel auch im Zug oder Auto. So können Filme und TV-Serien ruckelfrei auch von unterwegs auf dem Smartphone* weitergeschaut werden.1) Zudem kann der Kunde nun auch nach Verbrauch seines Inklusivvolumens weiterhin VoLTE (Voice over LTE) nutzen und von dessen ausgezeichneter Sprachqualität dank HD Voice und von deutlich kürzeren Rufaufbauzeiten profitieren.

O2* ist derzeit das einzige Unternehmen, dass diese Form der Weitersurf-Garantie anbietet und damit auch nach dem Verbrauch des monatlichen Volumens die Datennutzung relativ schnell anbietet. Allerdings wurde der Wegfall von LTE oft kritisiert, da sich damit auch die Netzqualität geändert hat – nicht immer gab es ohne LTE auch ein vergleichbar gut ausgebautes 3G Netz bei O2. Dazu gab es teilweise auch technische Probleme und Kunden wurden auch im nächsten Monat nicht wieder für LTE frei geschaltet.

Die LTE Nutzung auch mit Drossel ist also auf jeden Fall ein guter Schritt und sehr kundenfreundlich, auch wenn die Geschwindigkeit* gedrosselt damit natürlich nicht weiter steigt, sondern auch ab Mai bei 1Mbit/s bleibt.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.