unnamed (13)

Offiziell: OnePlus 7 wird am 14. Mai vorgestellt


OnePlus hat für den 14. Mai 2019 offiziell eingeladen und veranstaltet an diesem Tag mehrere Events, zu denen die neuen Topmodelle des Unternehmens vorgestellt werden sollen. Die OnePlus 7 Modelle in 2019 laufen unter dem Slogan „Go Beyond Speed*“ und das deutet darauf hin, dass OnePlus in diesem Jahr wohl nicht nur auf die Power setzen wird.  Wie immer kann man zu diesen Event auch Tickets erwerben, damit hat nicht nur die Fachpresse die Möglichkeit, die Vorstellung mitzuerleben, sondern jeder, der sich dafür interessiert.

Datum und Zeiten der Launch-Events sind:

  • Printworks, London – UK 16.00 Uhr BST, 14. Mai
  • Pier 94, New York – US 11.00 Uhr EDT, 14. Mai
  • BIEC, Bangalore – Indien 20.15 Uhr IST, 14. Mai
  • Yanqi Lake, Peking – China 14 Uhr PST, 16. Mai

Bei den Events kann man die neuen Geräte direkt live erleben, es gibt aber auch die Möglichkeit, die Vorstellung im Internet mitzuverfolgen. Das Unternehmen schreibt dazu:

Die Teilnehmer werden zu den ersten gehören, die die neuesten OnePlus Geräte bei der größten OnePlus Community-Veranstaltung mit einer geschätzten Teilnehmerzahl von mehr als 8.000 Fans weltweit sehen und testen.  Diejenigen, die es nicht persönlich schaffen, können auf der ganzen Welt das Launch-Ereignis zeitgleich bei dem auf OnePlus.com gehosteten Livestream mitverfolgen, der auch auf den OnePlus Kanälen auf YouTubeTwitter und Facebook verfügbar sein wird.

Ansonsten gibt die Einladung für das neue Event bisher noch recht wenige Hinweise auf eventuelle Neuerungen und Features beim kommenden OnePlus 7. Es scheint aber schon sicher, dass das Unternehmen in diesem Jahr neben dem normalen OnePlus 7 auch eine OnePlus 7 pro Version vorstellen wird, die technisch mehr bietet: beispielsweise ein größeres Display* und eine bessere Kamera. Diese Strategie kennt man auch bereits von anderen Herstellern und mit den neuen Modellen setzt wohl auch OnePlus auf zwei Modellvarianten. In diesem Jahr soll auch bereits der neue schnelle Mobilfunk-Standard 5G mit an Bord sein – damit könnte OnePlus die eigenen 5G Modelle eher launchen als Hersteller wie Samsung* oder Huawei*.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.