Screenshot-2019-04-15-at-5.57.26-PM

Xiaomi arbeitet an neuen Modelle mit Popup Kamera


Ausfahrbare Kameras sind derzeit ein Konzept (neben dem Notch) um möglichst randlose Displays zu bekommen und wie es aussieht, scheint auch Xiaomi* an zwei neuen Modellen mit dieser Technik zu arbeiten. Man findet diese Technik auch beim neuen OnePlus 7 oder dem OPPO Reno.

Die Geräte könnte dabei die neuen Redmi Topmodelle sein und sollen mit einem Snapdragon 855 Prozessor ausgestattet sein – das deutet also schon auf teurer Modelle hin und nicht auf den Einsteiger-Bereich. Sicher ist aber, dass sie aber oberen Rand eine ausfahrbare Kamera haben werden. Dabei fährt nicht die gesamte Rückseite aus, sondern lediglich ein kleiner Bereich mit der Frontkamera.

Bei XDA Developers heißt es dazu:

For the past 5 months, we have tracked the development of two new Xiaomi* smartphones, code-named “davinci” and “raphael.” Last month, I posted my thoughts on Twitter about the possibility that Xiaomi* was exploring a pop-up camera design for the device code-named “davinci.” At the time, we had spotted evidence that Xiaomi was performing hardware tests for a pop-up camera on “davinci,” however there was enough ambiguity in the firmware that I decided not to publish the story. Over the past month, however, Xiaomi has substantially accelerated its development of pop-up camera hardware support, ending any doubt I once had that Xiaomi is preparing a smartphone* with this design. In addition, Xiaomi has added another smartphone* to their pop-up camera testing, code-named “raphael.” Here’s everything we know about the two Xiaomi smartphones code-named “raphael” and “davinci.”

Aufgrund der wenigen Informationen zu den neuen Modellen gibt es derzeit viele Spekulationen, unter welcher Marke die Geräte tatsächlich auf den Markt kommen werden. Die Gerüchte reichen von neuen Redmi Phones (wie oben bereits angesprochen), über das Poco F2 oder auch bis hin zu neuen Xiaomi Modellreihen. Da es aber bisher noch keine wirklich verlässlichen Infos dazu gibt, hilft wohl nur warten, bis Xiaomi selbst mehr Details veröffentlicht oder bis es neue Leaks geben wird.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.