Samsung-Galaxy-A10

Zertifizierung bestätigt ein neues Samsung Galaxy A10e


In diesem Jahr hat Samsung* zu den Galaxy S10* Modellen auch zum ersten Mal ein Galaxy S10e vorgestellt, dass technisch etwas weniger Leistung bietet und dafür auch etwas billiger ist. Offensichtlich will Samsung* diese Strategie nur auch bei anderen Handymodellen fortsetzen, denn zum Einsteiger-Modell Samsung Galaxy A10 ist nun auch eine Galaxy A10e Variante aufgetaucht. Samsung* hat diese Modelle zwar noch nicht offiziell angekündigt, aber das es sowohl die Zertifizierung für Bluetooth als auch WiFi für die Modelle gibt, dürfte es nun noch eine Frage der Zeit sein, bis auch das Galaxy A10e auf den Markt kommen wird.

Bei Droidshout heißt es im Original dazu:

Unlike the Wi-Fi Alliance certification, the Bluetooth certificate confirms the marketing name of the product. Just as expected, the device will be called the Galaxy A10e. Apart from its name, the Bluetooth SIG certification also confirms support for the Bluetooth 5.0 Low Energy standard. While the key specs of the Galaxy A10e have not been revealed yet, we expect to find out more about the entry-level smartphone* in the near future.

Leider gibt es tatsächlich noch recht wenige Informationen zu den neuen Modellen, so dass sich bisher eher wenig zu den Leistungen der Geräte sagen lässt. Man kann aber wohl davon ausgehen, dass die Technik ohnehin nicht der Rede sein wird. Bereits das Galaxy A10 ist ein Einsteigermodelle, dass vor allem über den Preis punktet. Die noch günstigere Version Galaxy A10e wird daher noch weniger Technik bieten und dann auch noch günstiger sein – es könnte also das derzeit günstigste Samsung-Smartphone* auf dem Markt werden.

Es ist durchaus auch denkbar, dass die Galaxy A10e Modelle gar nicht in Deutschland auf den Markt kommen werden, sondern vor allem für Asien, Indien und andere Entwicklungsmärkte gedacht ist. Dort sind vor allem preiswerte Modelle sehr gefragt und die Technik spielt eher eine untergeordnete Rolle.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.