Home HerstellerMotorola Motorola One Action im Leistungstest aufgetaucht

Motorola One Action im Leistungstest aufgetaucht

von Bastian Ebert

Motorola hat gerade erst mit dem Motorola One Vision ein neues Modell aus der One-Reihe gelauncht und in der Regel bietet das Unternehmen dazu noch eine Reihe von weiteren Modelle, die sich beispielsweise preislich oder von der Größe her unterscheiden. Das scheint auch diesmal so der Fall zu sein, denn im Geekbench Leistungstest ist nun ein Motorola One Action aufgetaucht, dass sich mit großer Wahrscheinlichkeit am One Vision orientiert.

Bei mysmartprice schreibt man im Original dazu:

If the Motorola One Action Geekbench listing is to be believed, the upcoming mid-range Android* One smartphone* will run on the same Exynos 9609 octa-core processor as the Motorola One Vision launched last month. The Exynos 9609 is a slightly lower clocked variant of the Exynos 9610 chipset that powers Samsung*’s Galaxy A50. Apart from the Exynos 9609 chipset, the Geekbench listing reveals the smartphone* will have 4GB of RAM, which is again identical to the One Vision. On the software front, the Geekbench listing reveals the Motorola One Action will launch with the Android* 9.0 Pie operating system right out of the box.

Interessanterweise sind die technischen Daten im Geekbench Test weitgehend identisch, so dass natürlich auch die Testergebnisse vergleichbar sind. Morotola One Vision und One Action scheinen sich also zumindest nicht beim Prozessor und der Performance zu unterscheiden, daher dürften die Unterschied zwischen den Modellen an anderer Stelle liegen. Möglicherweise bekommt das Action eine bessere Kamera oder auch eine schlechtere Kamera und könnte im letzteren Fall sogar etwas günstiger ausfallen als das bisherige One Vision (das um die 300 Euro kostet).

Bei Deisgn dagegen dürfte es kaum Unterschiede geben. Das Vision setzt auf ein Display mit Loch, die Öffnung befindet sich in der linken oberen Ecke und beinhaltet die Frontkamera. Dafür gibt es keine weiteren Aussparungen und kleine (aber erkennbare) Ränder. Wahrscheinlich wird Motorola dieses Design auch für die Motorola Vision Action Modelle übernehmen.

Bild: Motorola One Vision

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

Diesen Artikel kommentieren