faq-pixabay-cc0

Anruf bricht ab mit Meldung „Anruf beendet“ – daran kann es liegen


Anruf bricht ab mit Meldung „Anruf beendet“ – daran kann es liegen – Nutzer klagen immer wieder über Probleme bei Anrufen, das teilweise häufiger, teilweise auch nur als Einzelfall ein Anruf abbricht und dann die Meldung „Anruf beendet“ kommt. Diesen Fehler findet man in allen deutschen Netzen (also sowohl im D1 Netz der Telekom* als auch bei Vodafone* und O2*/Telefonica) und er kommt durchaus häufig vor.

So schreibt ein Nutzer im O2* Forum zu diesem Problem:

seit ca. 3 Wochen habe ich massivste Probleme beim Telefonieren. Jedes mal wenn ich jemand anrufen möchte wird der Wahlvorgang sofort beendet und es erscheint der Hinweis „Anruf beendet“. Abhilfe schafft hier nur ein kompletter Neustart des Gerätes (Galaxy S5). Während dem Autofahren ist dies besonders lästig!

Das Android* 6.0.1 Gerät ist nicht gerootet und es sind auch nur Apps aus dem Playstore installiert. Ein Wechsel in den Flugmodus und wieder heraus bringt auch nichts. Der Anruf bricht einfach ab. Keine Verbindung wird aufgebaut. „Anruf beendet“.

Und auch im Telekom* Forum berichten Kunden von diesem Fehler:

Anruf bricht einfach ab “ Anruf beendet „ – Wie lautete hier die Lösung? Ich habe das Problem in den letzten Wochen auch ständig gehabt, dass ich irgendwo mit dem Samsung* Galaxy S5 anrufe und das Telefonat nach dem ersten Klingelton abgebrochen wurde. Jetzt habe ich eingehend nach einer Lösung gesucht und dabei auch diesen Thread gelesen. Für mich besteht die Lösung daraus, die Einstellung „VoLTE-Anruf – LTE basierte Telefonie aktivieren, wenn verfügbar.“ auszuschalten.

In diesem Beitrag wollen wir zeigen, was hinter dieser Fehlermeldung steckt und was man dagegen tun kann. Teilweise hilft bereits ein Neustart der Geräte, im schlimmsten Fall kann man als Verbraucher dagegen wenig tun, weil der Fehler mit dem Netz zusammenhängt.

Anruf bricht ab mit „Anruf beendet“ – daran liegt es in der Regel

Der Abbruch des Anrufes mit dieser Fehlermeldung hat meistens die Ursache im Mobilfunk-Netz. Wenn die Netzqalität nicht ausreicht und das Handynetz vor Ort zu schwach ist, bricht die Verbindung ab und dann ist auch der Anruf weg. Das kann beispielsweise am Netzausbau liegen, wenn das ensprechende Handynetz vor Ort kaum ausgebaut ist. Andere Gründe können der Wechsel in eine schwächere oder defekte Funkzelle sein oder auch ein gestörter Empfang durch eine Funkschatten oder einen Tunnel. In diesen Fällen schwächt sich der Mobilfunk-Empfang so stark ab, dass die Verbindung nicht mehr aufrecht erhalten werden kann und dann gibt es die Fehlermeldung „Anruf beendet“

Wie oben bereits angesprochen kann es helfen, VoLTE abzuschalten. Dann werden Anrufe im 2G und 3G Netz geführt und man hat dann ein stabileres Netz, wenn beispielsweise die LTE Netze vor Ort noch nicht so gut ausgebaut sind. Sollte es dauerhaft diesen Fehler geben, hilft oft bereits ein Neustart der Geräte, denn dann werden alle Einstellungen nochmal neu und korrekt geladen.

Sollte dies alles nicht helfen, ist der nächte Schritt, sich mit dem eigenen Tarif-Anbieter in Verbindung zu setzen und dort prüfen zu lassen, woran der Fehler liegt.

Weitere Tipps rund um fehlendes Netz und Netzproleme haben wir hier zusammengestellt: Kein Netz beim Handy | Simkarte nicht erkannt | Kein mobiles Internet am Handy

Video: VoLTE und was dahinter steckt

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.