Home HerstellerMotorola Motorola Moto E6 – technischen Daten zum neuen Einsteigermodell veröffentlicht

Motorola Moto E6 – technischen Daten zum neuen Einsteigermodell veröffentlicht

von Bastian Ebert

Die Motorola Moto E Serie zeichnet sich vor allem durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis aus und ist daher vor allem bei Nutzern beliebt, die mehr Wert auf preisgünstige Modelle als auf Höchstleistungen legen. Nun gibt es Details zur neuen Version, dem Motorola Moto E6 und auch hier bleibt das Unternehmen dem Konzept treu und setzt eher auf solide Technik. Leider gibt es bisher auch noch keine Bilder der neuen Geräte, so dass offen bleibt, auf welches Design Motorola bei den neuen Modellen setzen wird.

Update: Mittlerweile wurden bei Tigermobiles auch die ersten Bilder der neuen Modelle veröffentlicht. Man erkennt dort ein eher klassisches Design mit relativ großen Rändern und einer normalen Kamera auf der Rückseite. In diesem Preisbereich ist aber an sich auch kein Notch-Design oder eine Popup-Kamera zu erwarten.

Mishaal Rahman von XDAdevelopers hat auf Twitter jetzt einige technischen Details zu den neuen Modellen bekannt gegeben, wobei aber nicht klar ist, aus welcher Quelle diese genau stammen und wie zuverlässig die Daten sind.

Konkret schreibt er zu den technischen Daten der neuen Modelle:

  • Motorola Moto E6 (“surfna”)
  • Launching in U.S. on carriers (not sure which ones)
  • 32-bit Qualcomm Snapdragon 430
  • 2GB RAM  16/32GB storage
  • 13MP f/2.0 S5K3L6 rear camera
  • 5MP f/2.0 S5K5E9 front camera
  • Android* 9 Pie
  • 5.45″ 720×1440 display (not 100% sure on this one)

Unklar ist, ob es auch zum Moto E6 wieder verschiedene Versionen geben wird. Die Vorgänger-Version kam als Moto E5, E5 plus, E5 play und E5 go auf den Markt. Durchaus denkbar, dass es auch beim kommenden Moto E6 wieder mehrere Versionen geben wird und daher ist nicht klar, auf welches Modell genau sich die veröffentlichten technischen Daten beziehen. Sollte es sich um die normale Standardversion handeln, könnte es noch größere Modelle und auch etwas preisgünstigere Geräte geben.

Die technischen Daten zeigen aber bereits, dass auch das Motorola Moto E6 ein preisgünstiges Gerät werden wird, dass keine technischen Spitzenwerte bietet und dafür zu einem kleinen Preis zu haben ist. Wann genau es auf den Markt kommt ist aber noch offen – dazu könnte der Hinweis auf einen US Carrier darauf hindeuten, dass es erstmal nur in den USA zu haben sein wird.

 

Diesen Artikel kommentieren