Home FAQ Motorola One Vision – Reset und Werkseinstellung

Motorola One Vision – Reset und Werkseinstellung

von Leon Millies

Motorola One Vision – Reset und Werkseinstellung – Abgerundete Rückseite (wohlgemerkt aus Glas, was für die Preisregionen nicht selbstverständlich ist), schicke Struktur mit je nach Lichteinfall unterschiedlich ausfallenden Blautönen und eine Aluminium-Seite: Optisch macht das One Vision seinem Namen alle Ehre. Es ist ein Hingucker. Auch die Bronze-Variante ist schick. Nur die aalglatte Oberfläche lässt einen unfreiwilligen Sturz nur als Frage der Zeit erscheinen. Damit rechnet man wohl auch bei Motorola und legt dem Vision kurzerhand eine durchsichtige Silikon-Schutzhülle bei. Gut so, denn mit den extrem langen Maßen liegt es zwar gut in der Hand, bei einhändiger Bedienung muss man aber zum Erreichen der oberen Bildhälfte umgreifen. Mit IP 52 fällt der Schutz gegen Staub und Wassertropfen etwas mager aus. Tauchgänge mag das Motorola nicht. Immerhin gibt es eine Zertifizierung zur Einordnung.

Motorola One Vision – Reset und Werkseinstellung

Um das Motorola One Vision  zurückzusetzen kann man verschiedene Herangehensweisen verwenden. Wichtig dabei ist, gespeicherte Daten vorher zu spiegeln, damit sie nicht verloren gehen. Falls auf das Smartphone* zugegriffen werden kann ist folgender Weg möglich.

  1. Über das Menü geht man auf „Einstellungen“
  2. Nun kann man „Sicher & Zurücksetzen“ auswählen
  3. Unter „Werkseinstellungen wiederherstellen“ gelangt man zur weiteren Auswahl
  4. Jetzt wählt man „Gerät zurücksetzen“. Damit werden alle Daten vom Moto G (2016) gelöscht und der Werkszustand wiederhergestellt

Falls das Gerät nicht ordentlich startet oder man nicht auf das Menü zugreifen kann ergibt sich noch eine andere Möglichkeit. In diesem Fall kann man das Smartphone* über den Wiederherstellungsmodus zurücksetzen.

  1. Das Gerät muss ausgeschaltet werden
  2. Power und der „Volume up“-Button müssen gedrückt gehalten werden. Das Smartphone* startet nun im Recovery Modus.
  3. Über die Lautstärke-Tasten wählt man nun „wipe data/factory reset“ und bestätigt mit dem Power-Button.
  4. Nachdem der Hardreset abgeschlossen muss noch der Cache-Ordner gelöscht werden. Dafür navigiert man zu „wipe cache partition“
  5. Mit Auswahl von „reboot system now“ startet man das gerät anschließend neu. Das Smartphone sollte jetzt wieder auf Werkseinstellungen zurückgesetzt sein.

Weitere Links

Diesen Artikel kommentieren