Home News OnepLus 3 und 3T bekommen Android 9

OnepLus 3 und 3T bekommen Android 9

von Tobias

Sehr gute Nachrichten für die Nutzer von Oneplus 3 und 3T: Das Unternehmen hatte bereits angekündigt, dass die Modelle trotz des Alters Android* 9 bekommen sollen und seit gestern wird die neue Version für alle Modelle weltweit ausgerollt. Damit dürften in den nächsten Tagen auch die deutschen Nutzer dieser Modelle eine neue Version samt passendem Android* 9 zum Update vorfinden. Allerdings wird die Verteilung natürlich wieder in Wellen erfolgen, es kann also unter Umständen auch noch einige Tagen dauern, bis das eigene Modelle die neue Android* Version bekommt.

Das Unternehmen schreibt im Original dazu:

OnePlus rollt heute Android Pie für das OnePlus 3 und OnePlus 3T aus. Dieses Update umfasst den vollständigen globalen Rollout für beide Geräte, mit Funktionen wie der neuesten Android Pie-Benutzeroberfläche, erweiterten Anpassungen der Akzentfarben und mehr. Das OnePlus 3 kam in der ersten Jahreshälfte 2016 auf den Markt und ist ein Meilenstein in der Geschichte von OnePlus. Nutzer auf der ganzen Welt verwenden das Gerät noch heute. OnePlus ist bestrebt, seinen Nutzern die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten. Daher bietet das Unternehmen Softwareupdates für mindestens zwei Jahre nach der Einführung eines Geräts und stellt Sicherheitsupdates für ein weiteres Jahr bereit.

OnePlus ist damit eines der wenigen Unternehmen, dass auch für ältere Modelle noch Versionupdates bereits stellt und das erhöht natürlich durchaus den Wert der Modelle. Offiziell ist zwar nur von 2 Jahren nach Einführung die Rede, aber beim OnePlus 3 sieht man, dass auch später noch Updates nachgeschoben werden. Während bei anderen Anbietern die Topmodelle bereits nach 2 Jahren keine neue Software Version von Android mehr bekommen, sind die OnePlus 3 und 3T damit auch 2019 noch aktuell (zumindest im Bereich der Software).

Die neuen Funktionen nach dem Update im Detail:

  • Aktualisiertes System auf Android™ 9.0 Pie™
  • Neue Android Pie-Benutzeroberfläche
  • Aktualisertes Android-Sicherheitspatch 2019.4
  • Neuer „Nicht stören“-Modus mit anpassbaren Einstellungen
  • Neuer Gaming Modus 3.0 (Text-Benachrichtungsmodus hinzugefügt und Benachrichtigungen für Anrufe von Dritten hinzugefügt)
  • Deep Integration von Google Duo
  • Kamera (Google Lens integriert)

 

Diesen Artikel kommentieren