Home HerstellerHuawei Stiftung Warentest hat beim Huawei P30 (pro) Kritik an der Kamera

Stiftung Warentest hat beim Huawei P30 (pro) Kritik an der Kamera

von Bastian Ebert

Die Stiftung Warentest hatte vor wenigen Tagen erst die Ergebnisse für die neuen Galaxy S10 und Galaxy S10+ veröffentlicht und nun gibt es auch die Bewertungen und Tests für die aktuellen Huawei* Topmodelle P30 und P30 pro.

Interessant ist in diesem Zusammenhang natürlich vor allem die Bewertung der Kamera der Tester, denn die Kamera steht bei den P-Modellen von Huawei* besonders im Fokus und das Unternehmen setzt viel daran, jeweils die beste Kameratechnik auf dem Markt zu verbauen. Daher ist es durchaus bemerkenswert, dass die Stftung Warentest vor allem bei der Kamera einige Kritikpunkte ausmacht und die Modelle im Test hinter den Galaxy S10*, den Apple* iPhone und den Google Pixel Modellen sieht.

Konkret schreiben die Tester zur Kamera:

Auch sonst machen die Kameras von P30 und P30 Pro eine gute Figur. Besonders beim P30, und dort vor allem bei Selfies und Videos, sind deutliche Verbesserungen gegen­über dem Vorgänger fest­zustellen. Das mit dem „Fotowunder“ scheint dann aber doch etwas hoch gegriffen: Mit den Kameras von Apple* iPhone XS, Google Pixel 3 oder Samsung* Galaxy S10* können P30 und P30 Pro insgesamt nicht ganz mithalten. So neigen beide bei wenig Licht zum Verwackeln. Beim Test der Bild­stabilisierung schlagen sich andere aktuelle Flaggschiff-Handys besser. Die Bilder des P30 Pro zeigen zudem einen Rosa­stich.

Damit kommen die Tester bei den neuen Huawei* Modelle auf eine andere Einschätzung als andere Tester, denn beispielsweise im DXOmark Test liegen das Huawei P30 pro vor den normalen Galaxy S10* Modellen und auch vor den aktuellen Apple* iPhone. Einige Leser haben diesen Unterscied auch bereits angesprochen.

Pluspunkte gibt es im Test der Stiftung Warentest dagegen bei den Akkulaufzeiten, der nach wie vor vorhandenen Klinkenbuchse und dem erweiterbaren Speicher. Sprachqualität und Netzempfindlichkeit haben sich bei den aktuellen Modellen aber im Vergleich zu den P20* Geräten aus dem Vorjahr sogar verschlechtert.

Im Ranking bei der Stiftung Warentest reicht es für die neuen Huawei P30 und P30 pro damit leider nicht für die Spitzenplätzen – dort findet man weiterhin sowohl Galaxy S10 als auch S10+.

Die technischen Daten des Huawei P30 und P30 plus


Huawei P30
Huawei P30 Pro
Betriebssystem
Android* 9 mit EUMIO 9.1
Display
6,1 Zoll OLED*
6,47 Zoll OLED*
Display-Auflösung
2340 x 1080
Prozessor
Kirin 980
Prozessor
4 x Cortex-A76 (2,6 GHz) + 4 x Cortex-A55 (1,8 GHz)
Grafik-Chip
ARM Mali-G76
RAM
6 GByte
8 GByte
Flash-Speicher
128 GByte
128 / 256 GByte
Wechselspeicher
Nano Memory Card
Superweitwinkelkamera
16 MP; f/2.2; 120 Grad
20 MP; f/2.2; 120 Grad
Weitwinkelkamera
40 MP; f/1.6; 27 mm
Telekamera
8 MP; f/3.4; 125 mm
LTE
Cat.16
Cat.21
Bluetooth
5.0
Schutzart
IP53
IP68
Akku
3650 mAh
4200 mAh
Preise
800 Euro
1000 Euro (128 GByte) / 1100 (256 GByte)

Weiter Links rund um das Huawei P30

Diesen Artikel kommentieren