Home HerstellerHonor Xiaomi Mi Mix 4 – mögliche technische Daten geleakt

Xiaomi Mi Mix 4 – mögliche technische Daten geleakt

von Bastian Ebert

Xiaomi* wird in diesem Jahr die 4. Generation der Mi Mix Serie auf den Markt bringen und das Unternehmen hat in den Topmodellen in der Regel einige Neuerungen verbaut. Davon kann man wohl auch in diesem Jahr ausgehen und daher wird mit Spannung erwartet, was genau sich das Unternehmen für die neuen Mi Mix 4 hat einfallen lassen.

Auf Twitter gibt es neue Details zu dem Gerät, weil ein Bild (möglicherweise aus einer Präsentation) mit den neuen Modellen geleakt wurde. Leider wurde das Bild verpixelt, so dass man außer den technischen Daten nicht viel mehr erkennt.

Die Daten lesen sich dabei wirklich interessant:

  • Qualcomm Snapdragon 855
  • UFS 3.1 storage
  • 16GB RAM
  • 1TB internal storage
  • 2K AMOLED* display with a 120Hz refresh rate
  • 4500mAh battery
  • World\’s first 100W fast charging

Ein Gerät mit 16GB RAM wäre eine Neuheit auf dem Markt, derzeit gibt es maximal Gerät mit 12GB RAM. Auch 1TB interner Speicher wären wirklich spannend, denn bisher erreicht man dies nur durch Zusatz-Speicher. Das Display könnte ebenfalls eine Kampfansage an Samsung* und anderer Hersteller sein – Oneplus hat beispielsweise gerade erst das OnePlus 7 pro gestartet, das mit 90Hz im Display arbeitet und war darauf sehr stolz. Nun könnte das Mi Mix 4 hier die Messlatte nochmal deutlich höher legen. Auch die Aufladung mit 100 Watt wäre eine Neuheit und dürfte die Aufladedauer nochmal deutlich reduzieren.

Leider lässt sich kaum abschätzen, wie plausibel dieser Leak ist. Die Daten lesen sich teilweise zu schön, um wahr zu sein und daher sollte man in diesem Zusammenhang eine gewisse Skepsis walten lassen. Möglicherweise gibt es bald weitere Leaks, die diese Details bestätigen – möglicherweise auch nicht.

Update: Es kamen mittlerweile Hinweise herein, dass beispielsweise UFS 3.1 noch gar nicht als Standard verfügbar ist und daher die Aufnahmen wohl eher ein Fake ist. Die Glaubwürdigkeit der Aufnahmen ist also wirklich eher gering.

Sicher kann man dagegen sagen, dass die Mi Mix 4 Modelle mit dem neuen Snapdragon 855 Prozessor auf den Markt kommen werden. Das Unternehmen hat bisher bei jeder Geräte-Generation auf den jeweils besten Prozessor am Markt gesetzt und das ist daher auch beim Mi Mix 4 so anzunehmen.

 

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

Diesen Artikel kommentieren