Home HerstellerHuawei Huawei verschickt die ersten Smartphones mit dem neuen Ark OS Betriebssystem – 220 Millionen sollen folgen

Huawei verschickt die ersten Smartphones mit dem neuen Ark OS Betriebssystem – 220 Millionen sollen folgen

von Bastian Ebert
Huawei Logo

Huawei* hat angekündigt, auf den Entzug der Android Lizenzen durch Google mit einem eigenen Betriebssystem reagieren zu wollen. Das Unternehmen hat bereits an einem solchen System unter dem Namen Hongmen OS entwickelt und international soll das neue Betriebssystem wohl unter der Bezeichnung Ark OS auf den Markt kommen.

In China gibt es nun Hinweise, dass Huawei* bereits die ersten Modelle mit dem neuen System verschickt hat und diese daher in der Praxis testen lässt. Insgesamt ist von einer Millionen Geräten die Rede, die bereits mit Hongmen OS versandt worden sein sollen – das wäre ein wirklich großer Test für das neue Betriebssystem und zeigt auch, das Huawei* in dieser Richtung richtig Gas gibt um sich unabhängig von Google zu machen. Mittlerweile gehen die analysten davon aus, dass Samsung* ab Oktober 2019 etwa 220 Millionen Geräte mit dem neuen Betriebssystem ausliefern wird. Das wäre sicher auch ein harter Schlag für das Android* Ökosystem von Google, wenn diese Zahl von Geräten zukünftig fehlt.

Konkret heißt es bei Chinadaily:

Huawei Technologies Co seems to be moving very fast to prepare for the launch of its self-developed operating system, as the Chinese tech giant has reportedly shipped 1 million smartphones with the software onboard for testing. The move is part of Huawei’s broader effort to offset the fallout of the US administration’s ban on the world’s second-largest smartphone* vendor and the world’s largest telecom equipment maker.

The agency-only institutional brokerage firm Rosenblatt Securities said in a smartphone* supply chain report that Huawei has allegedly shipped 1 million smartphones with its self-developed “HongMeng” operating system onboard for testing.

Zum konkreten Start des neuen Betriebssystem gibt es derzeit noch keine Angaben, aber es stehen Gerüchte im Raum wonach bereits im August und September dieses neue OS vorgestellt werden könnte und damit würden dann auch bereits in wenigen Monaten die ersten offiziellen Modellen mit dem Hongmen OS bzw. Ark OS verfügbar sein. Bis dahin wird es wohl auch keine neuen Modelle geben, denn Huawei darf aktuell keine neuen Smartphones mit Android* mehr auf den Markt bringen und daher ist das neue Betriebssystem der einzige Weg und weiter die Produktpalette ausbauen zu können.

Google scheint von der Ankündigung eines neuen Betriebssystem weniger erfreut zu sein. Das Unternehmen setzt sich jetzt bei der US Regierung dafür ein, dass der Android* Bann gegen Huawei gelockert werden kann.

 

Diesen Artikel kommentieren