Home FAQ Instagram Fehlermeldung “Leider ist bei deiner Anfrage ein Problem aufgetreten” und was man dagegen tun kann

Instagram Fehlermeldung “Leider ist bei deiner Anfrage ein Problem aufgetreten” und was man dagegen tun kann

von Tobias

Instagram Fehlermeldung “Leider ist bei deiner Anfrage ein Problem aufgetreten” und was man dagegen tun kannsollte beim Einschalten von Instagram folgende Meldung erscheinen – “Leider ist bei deiner Anfrage ein Problem aufgetreten” – kann es mehrere Gründe haben. Im folgenden Beitrag werden die entsprechenden Lösungsansätze für die Fehlerbehebung präsentiert, damit die besagte Mitteilung nicht mehr auftaucht.

Der Lösungsweg

Des Öfteren kommt es zu dem besagten Defekt nicht nur bei der Smartphone*, sondern auch bei PC Nutzung, was darauf schließen lässt, dass die Ursache für den Fehler unterschiedliche Quellen hat. Aus diesem Grund lohnt es sich den im Weiteren dargestellten universellen Behebungsansatz auszuprobieren. Dieser sieht wie folgt aus:

  1. Zuerst muss man sich von der App, falls diese geöffnet ist, abmelden und diese schließen.
  2. Danach soll man Instagram erneut aktivieren und versuchen sich anzumelden.
  3. Sollte es auch diesmal zu dem besagten Problem kommen, sollten die Nutzer auf die “Hilfe beim Anmelden” Option drücken.
  4. Es wird ein neues Fenster sichtbar, in welches man den entsprechenden Benutzernamen, Passwort und womöglich die E-Mail Adresse, welche man für die App angemeldet hat, eintragen soll.
  5. Auf die letztere wird dann eine entsprechende Mail mit benötigten Daten und einem Link “Jetzt anmelden” verschickt. Danach sollte die Anmeldung reibungslos verlaufen.

Andere Behebungsansätze

Des Weiteren gibt es eine Reihe an Tipps und Hinweisen, die man bei auftretenden Problemen beachten kann. Dazu gehören:

  • Die Internetverbindung prüfen: obwohl es sich selbstverständlich anhören mag, kann dieser Aspekt, falls er übersehen wird, zu dem besagten Fehler führen. Demzufolge sollte man zunächst prüfen, ob die WLAN Verbindung funktioniert und falls nicht dasselbe erneut mit mobilem Netz probieren.
  • Facebook-Account nutzen: kommt es dazu, dass die Anmeldung nicht funktioniert, kann man das Einloggen mit dem Facebook-Account testen. So sollte man auch die Verbindung zwischen Facebook und Instagram mithilfe eines weiteren Gerätes herstellen, um die gewünschte Verknüpfung einzustellen.
  • Deinstallation: als eine drastische Methode, kann man auch das Programm vom Gerät löschen, wodurch die entstandenen Fehler behoben werden und anschließend die App wieder einrichten und mit dem bestehenden Account wieder anmelden.

Bevor man jedoch die App vom Gerät löscht, sollte man in Erfahrung bringen, ob die Fehler nicht mit den aktuellen Updates oder Wartungsbereichen zusammenhängen. Ebenso scheint die Überprüfung von Hilfevorschlägen bei Instagram-Support angebracht zu sein. Falls beides nicht vorhanden oder hilfreich ist, kann man zu dem Deaktivierungsprozess übergehen.

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

Diesen Artikel kommentieren