Home SoftwareAndroid Motorola – möglicher Zeitplan für das Update auf Android 10 aka Android Q

Motorola – möglicher Zeitplan für das Update auf Android 10 aka Android Q

von Bastian Ebert

Motorola – möglicher Zeitplan für das Update auf Android* 10 aka Android* Q – Motorola hält sich derzeit noch eher bedeckt, was das Upgrade der aktuellen Modelle des Unternehmen aus die neuste Android* Version betrifft. Das mag auch damit zusammenhängen, das Android 10 derzeit noch gar nicht final ausgerollt ist und auch der Name für Android Q noch nicht fest steht, aber andere Anbieter sind in diesem Punkt schon weiter und haben zumindest grob abgesteckt, welche Modelle wann die neue Version des Android Betriebssystems bekommen werden.

Es gibt aber mittlerweile einige Schätzungen zum Fahrplan des Unternehmens. Dieser basiert auf dem Zeitplan für Android 9 und setzt diese auch für die aktuellen Modelle für Android 10 um. Dort heißt es im Original zu den Grundlagen für diese Fahrplan:

So, when is my Motorola phone getting Android Q? Extrapolating from the fact that the current roster of Moto phones will be a bit older than Moto’s upcoming devices and therefore on the back-burner when it comes to update priority, we would probably have to wait for a whil.All of the predicted time windows above are approximate, of course, and might end up being incorrect, but judging from previous years, they should be a bit spot on.

Die bisherige Roadmap sieht dabei wie folgt aus:

  • Moto Z4: Januar/Februar 2020
  • Moto Z3/Z3 Play: März/April 2020
  • Moto G7 Serie: Februar 2020
  • Moto G6/G6 Play: März/April 2020
  • Moto Z2 Serie: Mai/Juni 2020

Unklar ist derzeit der Status des Motorola One und One Power hinsichtlich Android 10. Beide Modelle laufen mit Android One und damit werden sie auf jeden Fall Android 10 bekommen – ob das aber vor oder nach den anderen Modellen geschehen wird, bleibt offen.

Allerdings ist das leider noch kein bestätigter Fahrplan für das Update der Modelle sondern eher eine Ableitung aus den vergangenen Jahr um dem Android 9 Update. Möglicherweise wird sich an der Stelle also noch etwas ändern, prinzipiell sollte sich Nutzer aber eher mit etwas Geduld wappnen, bis es die neuste Android Version geben wird.

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

3 Kommentare

Leser Oktober 9, 2019 - 10:33

Das Motorola One läuft mit Android One – nicht Go. Android One bringt eine Updategarantie, damit wird das Gerät eines der ersten sein, dass das Update erhält. Android Go hingegen ist eine abgespeckte Version von Android, die besonders ressourcensparend arbeitet, auf dem Motorola One aber nicht zum Einsatz kommt. Dasselbe gilt für das Motorola One Power.

Antwort
Bastian Ebert Oktober 9, 2019 - 11:13

Danke für den Hinweis, es muss tatsächlich natürlich Android One heißen. Die Updategarantie für 2 Jahre gibt es aber auch da.

Antwort
Sebastian November 9, 2019 - 16:59

Schön zu wissen, wenn man immer noch auf Android 9 fürs Moto z2 play warten muss

Antwort

Diesen Artikel kommentieren