Home News Offiziell: Xiaomi Mi 9T Pro in Deutschland gestartet

Offiziell: Xiaomi Mi 9T Pro in Deutschland gestartet

von Bastian Ebert

Offiziell: Xiaomi* Mi 9T Pro in Deutschland gestartetXiaomi* drängt auch immer mehr auf den deutschen Markt und daher gibt es ab sofort die neuen Xiaomi* 9T pro offiziell in Deutschland. Aktuell scheint der Vertriebspartner nur Amazon zu sein, aber man kann davon ausgehen, dass es die neuen Modelle auch bald bei anderen Anbietern geben wird und sicher werden auch die ersten Angebote mit Vertrag folgen. Xiaomi Fans müssen daher nicht mehr den Umweg über Shops in Asien gehen (wie noch vor einigen Jahren), sondern können die Modelle jetzt auch offiziell in Deutschland bestellen.

Update: und hier sind die Modelle auch bereits Amazon

„Wir sind begeistert, jetzt den nächsten Schritt zu gehen und unsere hoch innovativen Produkte nach Deutschland zu bringen. Als eines der ersten Smartphones* für den deutschen Markt zeigt das Mi 9T Pro aus unserer erfolgreichen Mi 9-Reihe einmal mehr das Engagement von Xiaomi, Premium-Geräte mit dem bestem Nutzererlebnis und ehrlicher Preisgestaltung auf den Markt zu bringen. Das Mi 9T Pro ist ein Gerät, das speziell für Verbraucher entwickelt wurde, die eine außergewöhnliche Performance, einen leistungsstarken Akku und eine hohe Fotoqualität zu einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis suchen“, sagt Wang Xiang, Senior Vice President bei Xiaomi.

Das Unternehmen schreibt im Original dazu:

Das Mi 9T Pro kostet ab 399,90 Euro (Early-Bird-Vorbesteller-Preis bei Amazon.de für die ersten 3.000 Geräte ab 20. August, 13:00 Uhr) und ist mit einem Qualcomm®Snapdragon™ 855 Prozessor sowie einer Pop-Up-Kamera ausgestattet. Es bietet langanhaltende Spitzenleistung und ein beeindruckendes Vollbilderlebnis. Mit einem 8-Lagen-Graphit-Kühlsystem und modischem Design eignet sich das Gerät gleichermaßen für Gamer, Hobbyfotografen und Young Professionals.

Die Bestellung bei Amazon für 399 Euro ist allerdings auf 3.000 Stück begrenzt. Danach wir es die Modelle ab 449 Euro (also zum regulären Preis) geben. Wer schnell ist, kann aber bei der Bestellung auf jeden Fall sparen. Der Start erfolgt dabei nicht nur in Deutschland, sondern in mehreren Ländern in Europa. Die rote Version der Modelle wird dazu erst später veröffentlicht, wann genau hat Xiaomi leider noch nicht mitgeteilt.

Diesen Artikel kommentieren