1&1 Digital TV jetzt kostenfrei in den Internet-Anschlüssen enthalten

1&1 bietet bereits seit längerem ein eigenes TV Angebot unter dem Namen 1&1 TV an und hat die Basis-Version dieses Angebotes ab September nun kostenlos in den VDSL-Anschlüssen des Unternehmens integriert. Wer also einen 1&1 Internet Anschluss mit DSL nutzt, bekommt 1&1 Digital-TV Basic ab sofort kostenfrei mit dazu. Das ist ein interessanter Schritt, denn TV Angebote haben auch andere Sender, eine kostenlose Version für alle Internet-Anschlüsse gibt es aber bisher nur bei 1&1.

Das Unternehmen schreibt zu den Details von 1&1 Digital-TV Basic:

1&1 Digital-TV kann zu einem DSL-Tarif ab einer Bandbreite von 50 Mbit/s bei 24-monatiger Vertragslaufzeit als Option dazu gebucht werden.

    • 1&1 Digital-TV Basic gibt es bereits für 0 Euro zum DSL-Vertrag. Das Basic-Paket beinhaltet rund 90 frei empfangbare Sender – davon 37 Sender in HD. 10 Stunden für die Aufnahme über Cloud-Recording sowie die Pause-Funktion sind inklusive.
    • 1&1 Digital-TV Premium ist für 9,99 Euro pro Monat erhältlich. Im Premium-Paket sind 61 Sender in HD sowie 100 Stunden Aufnahmezeit enthalten. Außerdem sind hier die Funktionen Restart und 7-Tage-Replay verfügbar.

Zu beiden Paketen können weiterhin vielfältige Optionen sowie Genre- und länderspezifische TV-Pakete ab 5,99 Euro monatlich dazu gebucht werden

Für die Nutzung des TV-Angebots stehen die 1&1 TV-Box für 6,99 Euro monatlich oder der kompakte 1&1 TV-Stick für 2,99 Euro monatlich zur Wahl. Grundlage ist dabei natürlich immer ein passender Festnetz-Aanschluss von 1&1. Dieser kostet derzeit ab 34.99 Euro im Monat aufwärts, wobei das erste Jahr aktuell aktionsweise günstiger ist. Die Preise und Aktion im September sehen dabei derzeit wie folgt aus:

  • 1&1 DSL 50: Kunden surfen mit bis zu 50 Mbit/s im Download und zahlen 14,99 Euro pro Monat im ersten Jahr (mit 1&1 DSL Young 50 zahlen Kunden bis 28 Jahre nur 11,99 Euro monatlich), danach monatlich 34,99 Euro. Mit einem der WLAN-Geräte zahlen Kunden dauerhaft 34,99 Euro pro Monat.
  • 1&1 DSL 100: Mit 1&1 DSL 100 surfen Kunden mit bis zu 100 MBit/s im Download und zahlen 19,99 Euro im ersten Jahr (bei 1&1 DSL Young 100 nur 16,99 Euro im Monat), danach 39,99 Euro pro Monat. Mit neuem WLAN-Gerät kostet der Tarif dauerhaft 39,99 Euro pro Monat.
  • 1&1 DSL 250: Entscheidet sich der Kunde für den Vorteilspreis und gegen ein Gerät, beträgt der monatliche Preis 24,99 Euro im ersten Jahr (1&1 DSL Young ab 21,99 Euro monatlich), danach 44,99 Euro im Monat. Zusammen mit einem der WLAN-Geräte zahlen Kunden für den Tarif 44,99 Euro pro Monat. Mit 1&1 DSL 250 surfen Kunden mit bis zu 250 MBit/s im Download.

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar