Home News Nokia 7.2 ab 24. September für 299 Euro im Handel

Nokia 7.2 ab 24. September für 299 Euro im Handel

von Bastian Ebert

Nokia* 7.2 ab 24. September für 299 Euro im HandelNokia* hat das neue Smartphone* bereits vor einigen Tagen angekündigt gehabt und am Montag (24.09.2019) starten die Modelle nun offiziell in Deutschland. Die Modelle sind dabei mit einem Verkaufspreis von 300 Euro sehr günstig, bieten aber dennoch ein sehr ausgefeilte Kamera mit drei Linsen und Objektiven von Zeiss an. Dazu gibt es Android* One als Betriebssystem.

Darüber hinaus erhalten Besitzer des Nokia* 7.2 eine kostenfreie 3-monatige Testversion für die Mitgliedschaft bei Google One. Die Mitgliedschaft beinhaltet 100 GB Cloud-Speicherplatz auf Google Drive, Gmail und Google Photos sowie Zugriff auf Premium-Support von Google.

Das Unternehmen schreibt selbst zur Kamera und der verbauten Technik:

Das Nokia 7.2 ist das erste Smartphone* im Nokia Portfolio, das über eine Triple-Kamera verfügt, die einen hochempfindlichen 48 MP Sensor mit einer Hauptkamera mit Quad-Pixel-Technologie und ZEISS Optik, einem Weitwinkel-Sensor mit einem Sichtfeld von 118 Grad und einem Tiefensensor (5 MP) vereint. Der 48 MP Sensor sorgt bei Tageslicht für mehr Schärfe und verlustarmen Digitalzoom. Bei wenig Licht werden je vier Pixel zu einem zusammengefasst (Pixel-Bindung), zudem werden bei Freihand-Fotografie ohne Stativ acht Bilder zusammengefasst, um mehr Lichtausbeute zu erreichen.Weiterhin punktet das Nokia 7.2 mit praktischen Bedienhilfen beim Fotografieren: So lässt sich auch bei gesperrtem Handy die Kamera per Doppeldruck auf den Einschaltknopf starten. Und bei wenig Licht bietet die Kamera-App per Rückfrage an, den Nachtmodus zu aktivieren.

Das Nokia 7.2 stellt drei neue und exklusive ZEISS Bokeh-Stile vor. Im Portraitmodus gibt es die Auswahl zwischen den drei Modi ZEISS Modern, ZEISS Swirl und ZEISS Smooth, mit denen sich die visuellen Effekte von legendären ZEISS Objektiven mit unterschiedlich verschwommenen Signaturen imitieren lassen. Eine weitere Besonderheit bei Bokeh-Aufnahmen ist die Möglichkeit, statt dem Hintergrund auch den Vordergrund unscharf zu stellen. Mit der Funktion Beautification lassen sich Hauttöne z.B. bei Porträts optimieren. Der KI-gestützte Nachtmodus ermöglicht es, den perfekten Moment bei schlechten Lichtverhältnissen festzuhalten.

Zum Start der neuen Modelle gibt es noch eine Sonderaktion. Wer die Modelle kauft und sie unter

registrieren lässt, bekommt kostenlose Nokia Power Earbuds dazu.

Das Nokia 7.2 mit 4 GB RAM und 64 GB ROM ist in Cyan Green, Charcoal und Ice ab 24. September 2019 in Deutschland, Österreich und der Schweiz für eine UVP von 299,- EUR bzw. 299,- CHF (inkl. MwSt.) erhältlich. Das Nokia 7.2 in Charcoal mit 6 GB RAM und 128 GB ROM ist in der Schweiz für 349,- CHF, in Deutschland exklusiv über Amazon für 349,- EUR verfügbar.

Diesen Artikel kommentieren