Home FAQ Sony Xperia 10 und 10 Plus – Backup erstellen und aufspielen

Sony Xperia 10 und 10 Plus – Backup erstellen und aufspielen

von Leon Millies

Sony Xperia 10 und 10 Plus – Backup erstellen und aufspielen – Das Sony Xperia 10 ist ein Mittelklasse-Handy im 21:9-Kinoformat. Das 6-Zoll-Display zeigt gute Testwerte, Filmfreunde können das Smartphone* also durchaus für Streaming nutzen. Ansonsten bietet das Xperia 10 jedoch nur Durchschnittsware: Die Performance ist okay, aber nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Ausstattung und Akku sind akzeptabel, die Kamera enttäuscht. Das größte Problem ist jedoch der viel zu hohe Preis, mit dem sich Sony kaum gegen die Konkurrenz durchsetzen kann.

Sony Style Cover Stand SCSI10 für Xperia 10, Schwarz
Preis: EUR 25,12
Sie sparen: EUR 14,87 (37 %)

Das Sony Xperia 10 ist, wie der Name verrät, der kleine Bruder des Xperia 10 Plus. Die Nummerierung kennzeichnet eine neue Reihe von Mittelklasse-Handys des japanischen Herstellers. Im Unterscheid zu den Xperia-X-Modellen hat das Xperia 10 ein anderes Bildschirm*-Format, nämlich 21:9 – das ist das Format der meisten Kinofilme und damit auch vieler Inhalte aktueller Streaming-Anbieter.

Sony Xperia 10 und 10 Plus – Backup erstellen und aufspielen

Mit der Anwendung „Xperia™ Backup & Restore“ kann man online oder lokal eine Sicherung der Daten durchführen. So kann man beispielsweise Daten manuell sichern oder die Funktion der automatischen Sicherung aktivieren, um Daten in regelmäßigen Abständen zu sichern.

Automatische Sicherungsfunktion

  1. Auf dem Startbildschirm das „Menü“-Symbol drücken.
  2. Anschließend über „Einstellungen“ zu „Sichern und zurücksetzen“ navigieren.
  3. Unter „Xperia™ Sicherung & Wiederherstellung“ auf „Automatische Sicherung“ gehen.
  4. Den entsprechenden Ein/Aus-Schalter auf „Ein“ stellen.
  5. Danach festlegen in welchen Abständen und wo die Daten gespeichert werden sollen.
  6. Abschließend auf der Dreieck-Symbol (mit Spitze nach links) tippen, um die Einstellungen zu speichern.

Auf ähnliche Weise kann man die Daten manuell sichern. Bis zum Punkt „Xperia™ Sicherung & Wiederherstellung“ ist die Vorgehensweise identisch, jedoch navigiert man nun über „Mehr“ zu „Manuelle Sicherung“. Nachfolgend den Speicherort festlegen und die Daten, welche gespeichert werden sollen.

Gesicherte Inhalte wiederherstellen

  1. Zunächst das „Menü“ aufrufen.
  2. Über „Einstellungen“ weiter zu „Sichern und zurücksetzen“ gehen.
  3. Unter „Xperia™ Sicherung & Wiederherstellung“ klickt man nun auf „Daten wiederherstellen“.
  4. Anschließend wählt man die gewünschte Wiederherstellungsquelle und die entsprechenden Datentypen aus.
  5. Danach auf „Daten wiederherstellen“ tippen, wenn der der Inhalt wieder hergestellt ist, klickt man abschließend auf „Fertig“.

Sony Xperia 10 – Datensicherung mit Google Backup & Restore

Es besteht zudem die Möglichkeit via Google ein Backup durchzuführen. Die Herangehensweise ähnelt dem des Xperia Backup-Tools. Man navigiert erneut zu „Sichern und zurücksetzen“, daraufhin tippt an unter Google™ Sicherung & Wiederherstellung“ auf „Meine Daten sichern“ und schiebt den Regler nach rechts. Wer eine automatische Sicherung bevorzugt, steuert stattdessen zu „Automatische Wiederherstellung“.

Weitere Links zum Sony Xperia

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

Diesen Artikel kommentieren