Home FAQAnleitung Sony Xperia L3 – Anleitung und Handbuch in Deutsch

Sony Xperia L3 – Anleitung und Handbuch in Deutsch

von Leon Millies

Sony Xperia L3 – Anleitung* und Handbuch in Deutsch – Sony geht mit dem Xperia L3 keine besonders innovative Design-Wege und setzt auf ein komplettes Kunststoff-Gehäuse. Selbst aus der Ferne wirkt das Gerät weder raffiniert noch sonderlich hochwertig. In der Hand fühlt es sich eher wie ein billiges Kunststoff-Gerät an. Das es auch besser geht, beweist beispielsweise Honor mit dem schicken Finish des 10 Lite. Mit 154 mal 72 Millimetern bei einer Dicke von 9 Millimetern und einem Gewicht von 156 Gramm fühlt sich das Xperia L3 angenehm und handlich an.

Das 5,7-Zoll-LCD*-Display bietet eine Auflösung von 1.440 mal 720 Pixeln bei einem 18:9-Format – und hat typische Einsteiger-Schwächen. Natürlich kann das Display nicht gestochen scharf sein, da die Pixel-Dichte mit 281 ppi nicht hoch genug ist. Farben und Kontrast sind hingegen ausreichend. Die Helligkeit ist mit 412 Candela pro Quadratmeter ausreichend hoch, besonders fürs Fotografieren oder Medien-Konsum im Sonnenlicht wünschen wir uns aber eine höhere Helligkeit.

Ein weiteres Manko ist die komplette Vorderansicht des Xperia L3. Der Verzicht auf die Notch hat hierbei nicht nur positive Aspekte, dadurch wirken die schwarzen Ränder auf der Ober- und Unterseite noch breiter. Auf der Oberseite finden sich wenigstens noch eine Frontkamera und Ohrmuschel ein, die Unterseite ist hingegen verschwendet Platz und wirkt somit archaisch.

Sony verbaut im Xperia L3 einen Mediatek MT6762 Helio P22 der mit acht Kernen bis 2.200 MHz taktet. Unterstützt wird die CPU durch 3 GByte Arbeitsspeicher. In unserem Ladezeit-Test, in dem ein PDF per WLAN geladen wird, benötigt das Xperia L3 24,8 Sekunden, ein schlechter Wert. Im Vergleich: Das Motorola Moto G7 Play benötigt dafür nur rund 9,1 Sekunden und das Motorola One 11,8 Sekunden. Dies ist im Alltag nur bedingt zu merken, das Gerät läuft flüssig und reagiert gut auf Eingaben, eben nur nicht so spritzig wie die Konkurrenz von Motorola.

Sony Xperia L3 – Anleitung und Handbuch in Deutsch

Die Akkulaufzeit ist hingegen sehr gut. Der 3.300 mAh große Akku hält ordentliche 10:50 Stunden in unserem Online-Laufzeit-Test durch. Für die meisten Nutzer ist das mehr als genug. Das Gerät muss somit erst nach gut 1-2 Tagen an die Steckdose. Allerdings dauert eine komplette Aufladung 2:55 Stunden, da ist ein bisschen Geduld gefragt. Die Konkurrenz schafft das in kürzerer Zeit. Auch induktives Laden ist mit dem Xperia L3 nicht möglich.

Weitere Anleitungen und Infos für Sony Geräte

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

Diesen Artikel kommentieren