Home News Antutu Benchmark: das schnellste Android Handy kommt weder von Samsung noch Huawei

Antutu Benchmark: das schnellste Android Handy kommt weder von Samsung noch Huawei

von Bastian Ebert

Antutu Benchmark: das schnellste Android* Handy kommt weder von Samsung* noch Huawei* – Im Bereich der Android* Handys und Smartphones arbeiten viele Premium-Smartphones mit der gleichen Hardware. Der Snapdragon 855 oder 855+ Prozessor kommt in vielen der aktuellen Topmodelle zum Einsatz und daher liegt es an der Optimierung der Hersteller selbst, wie sie aus diesem Prozessor noch mehr Leistung herausholen können.

Den besten Job in dieser Hinsicht haben aktuell nicht die großen Hersteller gehabt. Sowohl Samsung*, Xiaomi*, Honor oder auch OnePlus müssen sich in dieser Hinsicht einem anderen Hersteller beugen: ASUS. Das Unternehmen hat mit dem ASUS ROG II das derzeit schnellste Android* Handy im Antutu Benchmark auf dem Markt gebracht und erreicht in diesem Leistungstest mehr als 396.000 Punkte.

Im Vergleich dazu: das neue Samsung* Note10+ 5G liegt bei nur 348.000 Punkten in diesem Leistungstest und auch das neue OnePlus 7 Pro kommt nur auf 377.000 Punkte. Der Abstand zum ROG II ist damit schon recht deutlich.

Man merkt an der Stelle recht deutlich, dass ASUS hier sehr viel Optimierung betrieben hat. Das Unternehmen schreibt selbst zu den Maßnahmen für mehr Speed*:

Das ROG Phone II bietet in allen Bereichen eine überragende Leistung ohne Kompromisse. Es ist das weltweit erste Gaming-Smartphone* mit der neuen Mobile Platform Qualcomm Snapdragon 855 Plus und einer Taktfrequenz von bis zu 2,96 GHz – das sorgt für einen Leistungsschub von 4 Prozent gegenüber dem Standard Snapdragon 855i. Hinzu kommen bis zu 12 GB RAM für ausdauernde Gaming-Leistung. Der spezielle AdrenoT 640 GPU, mit 675 MHz 15 Prozent schnellerii als der Standard AdrenoT 640, bietet einen schnelleren Datendurchsatz sowie eine höhere Energieeffizienz und macht das ROG Phone II zu einem Grafik-Kraftpaket, das selbst anspruchsvollste Visuals in brillianter Qualität wiedergibt.

Um eine maximale Dauerleistung zu gewährleisten, verfügt das Kühlsystem GameCool II der zweiten Generation im ROG Phone II über eine neu entwickelte 3D Vapor-Chamber, die die Wärmeableitung aus dem Gerät noch effektiver gestaltet. Hinzu kommt das neue Aktivkühlsystem AeroActive Cooler II mit neu gestalteten Ventilationslamellen, die den Luftstrom in das ROG Aerodynamik-System verstärken. Das Aktivkühlsystem passt über das mitgelieferte ROGPhone Aero Case. Der AeroActive Cooler II ist mit 24dBA zudem 4x leiser als das ursprüngliche Design.

Preislich hebt sich das ASUS ROG 2 auch etwas von den Topmodellen anderer Anbieter ab. Die Modelle liegen im Verkaufspreis bei unter 1000 Euro.Mit 899 Euro pro Gerät ist das ROG 2 damit zwar auch kein billiges Modelle, liegt aber deutlich unter anderen Premium-Geräten.

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

Diesen Artikel kommentieren