Home HerstellerApple iPhone: diese Modelle bekommen keine Updates und keine neue iOS Version mehr

iPhone: diese Modelle bekommen keine Updates und keine neue iOS Version mehr

von Bastian Ebert

iPhone: diese Modelle bekommen keine Updates und keine neue iOS Version mehrApple* hat mittlerweile mit iOS 13 die neuste Version des eigenen Betriebssystem veröffentlicht und wie in jedem Jahr werden leider auch mit iOS 13 einige Modellversionen nicht mehr unterstützt. Das bedeutet, dass diese Modelle dann keine Software-Updates mehr bekommen  und Fehler und Sicherheitslücken auch nicht mehr geschlossen werden. Daher sind diese Modelle dann zunehmen unsicherer und anfälliger für Angreifer.

Aktuell kann iOS 13 auf folgenden Modellen genutzt werden:

  • iPhone 11
  • iPhone 11 Pro
  • iPhone 11 Pro Max
  • iPhone XS
  • iPhone XS Max
  • iPhone XR
  • iPhone X
  • iPhone 8
  • iPhone 8 Plus
  • iPhone 7
  • iPhone 7 Plus
  • iPhone 6s
  • iPhone 6s Plus
  • iPhone SE
  • iPod touch (7. Generation)

Sehr erfreulich dabei: auch das günstigere iPhone SE bekommt noch Updates mit iOS13. Allerdings unterstützt iOS 13 auch nicht alle Funktionen auf allen Geräten. Das ARkit ist beispielsweise nur auf wenigen neueren Modellen verfügbar. Apple* schreibt dazu:

Wird unterstützt auf dem iPhone XR und neuer, 11″ iPad Pro, 12,9″ iPad Pro (3. Generation), iPad Air (3. Generation) und iPad mini (5. Generation).

Auch wenn man iOS 13 nutzen kann, stehen damit auf älteren Modellen nicht alle Funktionen zur Verfügung.

Welche iPhone Modelle bekommen ab iOS 13 keine Updates mehr?

Umgekehrt fallen damit auch mit iOS 13 wieder eine Reihe von Geräten weg, die kein Update mehr bekommen und damit auf der aktuellen iOS Version bleiben werden. Konkret sind in diesem Jahr das iPhone 5s, das iPhone 6 und 6 plus aus dem Update-Zyklus heraus gefallen. Diese Modelle bekommen kein iOS 13 und damit auch keine neuere Software-Version mehr. Gleiches gilt für die iPod Modelle bis zur sechsten Generation. Auch alle älteren iPhone Modelle (also vor iPhone 5s) werden nicht mehr unterstützt.

Nutzer mit Modellen aus diesen iPhone Generationen sollten sich überlegen, ob ein Wechsel auf ein neueres Modell sinnvoll ist. Aus Sicherheitsgründe ist dies auf jeden Fall ratsam und nach wie vor sind die Preise bei Apple* für altere Modelle noch recht gut, so dass man durchaus noch gute Preise für diese Geräte im Verkauf erzielen kann.

Weitere Links rund um das iPhone

 

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

Diesen Artikel kommentieren