Home News Stiftung Warentest: Samsung bei den Handys mit dem besten Akku vorn

Stiftung Warentest: Samsung bei den Handys mit dem besten Akku vorn

von Bastian Ebert

Stiftung Warentest: Samsung* bei den Handys mit dem besten Akku vorn – Die Stiftung Warentest hat im aktuellen Handys die Handys mit dem besten Akku unter die Lupe genommen und zusammengestellt. Einige Modelle waren dabei schon früher getestet worden, einige Geräte kamen neu dazu, so dass sich ein interessantes Ranking der Handys und Smartphones* mit wirklich langen Laufzeiten ergibt.

Den ersten Platz belegt dabei Samsung* mit dem Galaxy M20. Die Modelle verfügen über einen Akku mit 5.000mAh und kommen damit auf eine Laufzeit von 33,5 Stunden. So lange hielt kein anderes Handy im Test ohne Nachladen durch. Dazu liegt der Preis für die Galaxy M20 bei um die 230 Euro – man bekommt hier also sehr viel Ausdauer für kleines Geld.

Bei den Topmodelle konnte das Galaxy S10*+ fast mit diesen Werten mithalten. Im Test ermittelte die Stiftung Warentest eine Laufzeit von 32,5 Stunden ohne Nachladen. Damit liegt das S10+ immerhin nur eine Stunde unter dem M20. Allerdings kosten die Galaxy S10+ weiterhin über 800 Euro und damit deutlich mehr als die Galaxy M20. Dennoch ist diese Laufzeit im Bereich der Topmodelle bisher unerreicht.

Ein weiteres Modelle mit einem starken Akku, das ausnahmsweise nicht von Samsung* kommt, ist das LG G8S ThinQ. Die Modelle haben nur einen Akku mit 3550mAh, kommen aber dennoch auf eine Laufzeit von 31,5 Stunden und damit nur etwas weniger als beim Galaxy S10*+. Preislich gesehen liegen sie etwa 150 Euro unter den Galaxy S10*+ Modellen, so dass man hier eine etwas preisgünstigere Alternative mit dennoch guten Ausdauerwerten hat.

Das günstigste Geräte in dieser Aufstellung war das Sony Xperia L3. Die Modelle kosten lediglich 199 Euro und haben dennoch eine Kaufzeit von 30,5 Stunden – können also in Sachen Akku mit einigen der Topmodelle auf dem Markt mithalten. Für unter 200 Euro bekommt man hier als bereits wirklich lange Laufzeiten.

Insgesamt setzen viele Hersteller mittlerweile auf gute Akkus und Laufzeiten, weil den Nutzern die Ausdauer der Geräte durchaus wichtig ist. Man sollte neben dem Akku aber auch die Ladegeschwindigkeit im Hinterkopf behalten, denn gerade bei den großen Akku verbringen die Smartphones* sonst viel Zeit an der Ladestation.

 

Diesen Artikel kommentieren