Home FAQ Gelöschte SMS wiederherstellen – so geht es

Gelöschte SMS wiederherstellen – so geht es

von MichaelG

SMS nach dem Löschen wiederherstellen. Eh man sich versieht ist es schon passiert. Man hat sich verdrückt und die wichtige SMS von heute morgen ist plötzlich verschwunden. War es obendrein noch eine wichtige SMS, die man nicht erneut gesendet bekommt, hat man aber die Möglichkeit diese wiederherzustellen.

SMS aus Papierkorb wiederherstellen

Je nach Smartphone* ist es möglich, dass SMS nach einem Löschbefehl nicht wirklich verschwinden. Oft werden sie nur an einen anderen Speicherort verschoben und sind nicht wirklich unwiderruflich verschwunden. Der andere Speicherort wird oft als “Papierkorb”, “Gelöschte SMS”, oder  “Gelöschte Nachrichten” bezeichnet sein. Ein einfacher Zugriff auf diesen Speicherort ermöglicht die schnelle Wiederherstellung der gelöschten Nachricht.

Bei einigen Smartphone* existiert diese Funktion jedoch nicht. Meist einfach weil eine Ablage wie der Papierkorb nicht vorhanden ist. An dieser Stelle wird es knifflig. Eine Mögliche Alternative wären Apps, die gelöschte Nachrichten wiederfinden. In den meisten Fällen sind solche Anwendungen zwar nicht von Erfolg gekrönt, sollten aber nicht außer Acht gelassen werden.

Falls das Smartphone* nicht über eine Funktion wie den Papierkorb verfügt, aber die Nachricht dennoch so wichtig ist, dass nicht auf sie verzichtet werden kann, sollte man einen professionellen Datenrettungsdienst in Anspruch nehmen. Allerdings muss man hier mit hohen Kosten rechnen.

Bessere Vorsorge durch regelmäßige Backups

Speichert man alle Nachrichten noch einmal vorsorglich ab, braucht man sich nicht mit der Wiederherstellung einer Nachricht via Apps herumschlagen. Eine komfortable Möglichkeit bietet hier die Synchronisation mit einer Cloud. Falls eine SMS gelöscht wird, kann man diese dennoch auf der Cloud abrufen und wiederherstellen. Das ist mittlerweile sowohl bei iPhones als auch bei Android* Handys sehr einfach möglich. Mehr Details dazu gibt es in diesen Artikeln: Android und iSO Backup

Grundsätzlich sollte man nicht nur ein Backup seiner Nachrichten machen. Auch von den gesicherten Dateien auf dem Handy sollte es ein Backup geben. So vermeidet man weitere Schäden durch versehentliches Löschen oder gar Diebstahl.

Weitere hilfreiche Beiträge

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

1 Kommentar

lili kang Juni 20, 2018 - 05:49

Ich kenne eine andere kostenlose Datenrettungssoftware,Bitwar Android Data Recovery ,Diese Software kann Android SMS wiederherstellen

Antwort

Diesen Artikel kommentieren