Home HerstellerMotorola Motorola Moto G8 und E8 – neue Presse-Bilder der Preis-Leistungs-Monster

Motorola Moto G8 und E8 – neue Presse-Bilder der Preis-Leistungs-Monster

von Bastian Ebert

Update: weitere Bilder und Nahaufnahmen vom Motorola G8 – Evan Blass hat nochmal nachgelegt und weitere Bilder der neuen Motorola G8 veröffentlicht. Unter anderem gibt es jetzt auch Detailaufnahmen zur Kamera und der Front:

Motorola Moto G8 und E8 – neue Presse-Bilder der Preis-Leistungs-Monster

Motorola ist mit den Modellen der G- und E-Serie sehr erfolgreich und wie es aussieht wird es in absehbarer Zeit auch wieder aktualisierte Nachfolger für die derzeitigen Modelle geben.

Das Unternehmen scheint dabei wieder eine Menge an Technik verbaut zu haben und wenn sich die neuen Smartphones* preislich im Bereich der Vorgänger-Modelle bewegen (als unter 200 bz.w 250 Euro), dann ist diese Kombination durchaus eine Kampfansage an andere Anbieter in diesem Bereich. Das Preis-Leistungsverhältnis scheint also wieder gewohnt gut auszufallen.

Mittlerweile gibt es auch sehr gute Presse-Bilder der neuen Motorola G8 und E8, so dass man sich bereits ein Bild vom Design der neuen Modellpalette machen kann.

Moto G8 Play

Das G8 Play ist die günstigere Version der Modellreihe und setzt auf eine Triple Lens Kamera und eine tropfenförmige Notch auf der Vorderseite.

Moto G8 plus

Beim Moto G8 plus ist die Notch eher punktförmig und die Hauptkamera setzt auf gleich vier Objektive. Nach den ersten Angaben soll der Hauptsensor der Kamera dabei 48MP Auflösung haben. Allerdings wird das Moto G8 plus wohl auch das teuerste Modell aus dieser Serie sein.

Der Fingerabdruck Sensor ist wohl wieder im Motorola Logo auf der Rückseite verbaut. Das Unternehmen setzt gern auf diese Lösung, das bedeutet aber auch dass es keinen Sensor im Display auf der Vorderseite geben wird.

Moto E6

Die E-Reihe von Motorola setzt eher auf den Preis und diese Modelle sind in der Regel die preisgünstigsten Smartphones*, die man beim Unternehmen bekommen kann. Daher wird wohl auch das Moto E6 im Preisbereich von unter 150 Euro zu finden sein. Dafür bekommt man eine Dual Lens Kamera auf der Rückseite und ein eher klassisches Design mit doch recht viel Rand auf der Vorderseite.

Auch bei Speicher und dem Prozessor wird es wohl beim E8 Abstriche im Vergleich zu den G8-Modellen geben.

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

Diesen Artikel kommentieren