Home HerstellerApple Apple – iPhones sollen zu Satelliten-Telefonen werden

Apple – iPhones sollen zu Satelliten-Telefonen werden

von Bastian Ebert

Apple* – iPhones sollen zu Satelliten-Telefonen werdenApple* scheint derzeit an neuen Wegen zu arbeiten, die eigenen iPhone Modelle auch ohne Mobilfunk-Netz und WLAN zu vernetzen. Konkret hat das Unternehmen ein Team aufgebaut, dass die Möglichkeiten von Satellitenverbindungen erforschen soll um so (möglicherweise auch mit eigenen Apple* Satelliten), auch dort Verbindungen aufbauen zu können, wo es keine anderen Netze gibt. Damit würde sich das Unternehmen auch weiter von den Netzbetreibern unabhängig machen als bisher bereits.

In einem Bericht von Bloomberg zu dem Thema heißt es:

Apple Inc. has a secret team working on satellite technology that the iPhone maker could use to beam internet services directly to devices, bypassing wireless networks, according to people familiar with the work.
The Cupertino, California-based iPhone maker has about a dozen engineers from the aerospace, satellite and antenna design industries working on the project with the goal of deploying their results within five years, said the people, who asked not to be identified discussing internal company efforts. Work on the project is still early and could be abandoned, the people said, and a clear direction and use for satellites hasn’t been finalized. Still, Apple Chief Executive Officer Tim Cook has shown interest in the project, indicating it’s a company priority.

Allerdings ist das Projekt noch am Anfang und es wird wohl mehrere Jahre dauern, bis es Ergebnisse gibt. Es könnte letztendlich auch darauf hinauslaufen, dass Apple diesen Ansatz wieder verwirft, man ist in dieser Hinsicht also recht ergebnisoffen. Es könnte auch darauf hinauslaufen, dass Apple vielleicht diese Technik umsetzt, aber im Hinblick auf die Hardware im All auf andere Anbieter setzt – beispielsweise auf das Starlink Projekt von Elon Musk. Apple muss daher nicht zwangsläufig zu einem Satteliten Netzwerk Betreiber werden, könnte aber dennoch iPhones in einigen Jahren mit Uplinks in den Weltraum ausstatten. Das wäre auf jeden Fall ein interessanter Vorteil gegenüber den Mitbewerber.

Diesen Artikel kommentieren