Xiaomi Redmi K30 und K30 5G – Smartphone mit 5G Unterstützung ab 255 Euro

Xiaomi* Redmi K30 und K30 5G – Smartphone* mit 5G Unterstützung ab 285 DollarXiaomi* hat gestern die neue Redmi K30 Serie vorgestellt und zeigt dabei, wie man im kommenden Jahr die Konkurrenz unter Druck setzen will. Besonders interessant ist dabei das Redmi K30 5G, denn es ist das billigste 5G Smartphone*, dass man in absehbarer Zeit bekommen kann. In der billigsten 5G Version sollen die Modelle umgerechnet etwa 255 Euro kosten, wer mehr Speicher braucht zahlt für die Variante mit 5G, 8 GB RAM und 256 GB internen Speicher etwa 370 Euro. Allerdings ist noch nicht sicher, wann die Modelle in Europa zu haben sein werden und ob sie hierzulande auch unter dem Namen K30 vertrieben werden.

Konkret wird es zwei Varianten geben:

  • Redmi K30 mit 4G und Snapdragon 740G Prozessor
  • Redmi K30 5G mit Snapdragon 765G Prozessor

Die 4G Version des Redmi K30 soll dabei bereits morgen in den Handel gehen (zumindest in China). Die 5G Variante soll dann im Januar 2020 folgen, ist also zumindest zum aktuellen Weihnachtsgeschäft noch nicht verfügbar.

Technisch gibt es auch noch eine weitere Besonderheit: das Redmi K30 setzt beim Display auf eine 120Hz Technik und damit auf eine besonders flüssige Darstellung, die man bisher nur von einigen Topmodellen her kennt. Der Bildschirm* selbst ist dabei 6,67 Zoll groß und bietet ein LC-Display mit Gorilla Glas 5-Schutz und 2.400 x 1.080 Pixeln Auflösung. Das ist für diesen Preisbereich durchaus beeindruckend und zeigt, was aktuell an Technik auch in der günstigeren Mittelklasse möglich ist. Beim Thema Preis-Leistung wird den Modellen also so schnell niemand etwas vormachen.

Der Akku der Modelle ist 4500mAh groß und das scheint vor allem beim 5G Modelle durchaus angemessen. Dazu dürfte auch das große Display recht viel Leistung benötigen, daher ist ein großer Akku wichtig um trotz der vielen Energiefresser an Bord eine gute Ausdauer zu bekommen. Schnelles Aufladen ist natürlich auch mit an Bord, so dass man den Akku auch recht schnell wieder füllen kann.

Sollten die Modelle zu diesem Preis tatsächlich auch international in den Handel kommen, dürfte dass bei den anderen Herstellern für ziemlichen Druck sorgen, denn diese Fülle an Features (und vor allem die 5G Möglichkeiten) findet man derzeit bei keinem anderen Anbieter.

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar