OnePlus Concept One kommt als Roadshow nach Köln

UPDATE: OnePlus geht mit dem Konzept-Handy auf Tour um die Geräte vorzustellen. Auch in Deutschland man das Unternehmen dabei halt, konkret wird es einen Termin in Köln geben, bei dem man das OnePlus Concept One anschauen kann.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

In Deutschland macht das OnePlus Concept One am 7. Februar 2020 um 17:30 Uhr in Köln (Bogen 2 am Gladbacher Wall 5) Halt und kann dort begutachtet werden. Die beiden bekannten Youtuber FelixBa und Julian Völzke senden dabei ihren Krewkast Podcast live von der Veranstaltung.

OnePlus Concept One – mehr Bilder und Videos vom Smartphone mit unsichtbarer Kamera

Die aktuellen und kommenden Modelle der meisten Hersteller werden wohl auf ein sehr ausgeprägtes Kameramodul setzen, das ziemlich groß ausfällt, weil es mehrere Linsen und andere Technik beherbergen muss.

OnePlus will auf der CES 2020 in Las Vegas nun ein neues Konzept vorstellen, das einen andere Weg geht. Das OnePlus Concept One setzt dabei auf elektrochromem Glas und schafft es damit, die Kamera auf der Rückseite im Normalfall komplett zu verstecken. Nur beim Einsatz (also wenn die Kamera aktiviert wird), schaltet sich das Glas vor der Kamera auf durchsichtig und dann sieht man die Linsen und Aufnahmen sind möglich. Auch der Kamerabereich selbst ist wenig auffallend und steht kaum hervor, dazu ist er fließend in das Design eingebettet.

Update: mittlerweile gibt es neue offizielle Bilder zum Konzeptphone und auch Videos, bei denen man die Kamera im Einsatz sehen kann:

Das Unternehmen schreibt dazu im Original:

Das Glas des OnePlus Concept One verwendet organische Partikel, um verschiedene Farbtöne zu erzeugen, wenn es einem elektrischen Feld ausgesetzt wird. Wenn eine andere Spannung angelegt wird, ändern sich die Lichtdurchlässigkeitseigenschaften, so dass das Glas zwischen transparent und transluzent wechseln kann. Die Technologie wird derzeit in der Luftfahrt- und Automobilindustrie der Spitzenklasse eingesetzt, um die Blendung zu verringern, beispielsweise an den Fenstern der Boeing 787 und des McLaren 720s. Durch die Nutzung dieser dynamischen Lösung aus Glas bietet das OnePlus Concept One nicht nur eine saubere und unversehrte Rückabdeckung, sondern auch ein erstklassiges und unauffälliges Handgefühl.

Allerdings ist das neue Gerät leider nur ein Konzept und daher kann man wohl nicht davon ausgehen, dass diese Technik kurzfristig in OnePlus Smartphones* (beispielsweise dem kommenden OnePlus 8) eingebaut werden wird. Dazu ist der Einsatz von elektrochromem Glas noch sehr teuer, selbst wenn diese Modelle gebaut würden, dann wohl nur im Bereich der absoluten Spitzenmodelle und in kleinen Auflagen. Allerdings kann es durchaus sein, dass in einigen Jahren diese Technik massentauglich ist und daher zeigt das Konzept, was in einigen Jahren durchaus machbar wäre.

Das Teaser-Video im Original

BILDER: Copyright OnePlus

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar