Home Allgemein Sony 1 II – neues Smartphone mit dem Samsung Galaxy Kamerasensor

Sony 1 II – neues Smartphone mit dem Samsung Galaxy Kamerasensor

von Bastian Ebert

Sony 1 II – neues Smartphone* mit dem Samsung* Galaxy Kamerasensor – Sony scheint im Bereich der Topmodelle ein neue Modellreihe zu planen und setzt dabei auf den etwas sperrigen Namen Sony 1 II. Max Winebach hat auf Twitter für dieses Modell bereits Bilder und auch die technischen Daten veröffentlicht.

Das Sony 1 II scheint dabei auf ein Display mit Rahmen am oberen Ende zu setzen (was für ein aktuelles Topmodell eher ungewöhnlich ist) und auf der Rückseite gibt es ein sehr ausgeprägtes Kameramodul mit jeder Menge Technik. Nach den technischen Daten gibt es wohl drei Objektive und einen TOF Sensor. Der Hauptsensor bit 12MP kommt dabei auch im Galaxy S20* zum Einsatz (nicht beim Ultra) und daher kann man hier wohl gute Leistungen erwarten. Mit dem Setup wäre wohl ein dreifacher optischer Zoom möglich. Die Linsen kommen von Zeiss. Damit setzt neben Nokia* auch Sony auf dieses Unternehmen.

Die Frontkamera fällt dazu im Vergleich etwas schwach aus. Dafür ist 5G mit an Bord, wenn auch nur mit dem sub6 Standard. Das sollte aktuell aber noch keinen großen Unterschied machen.

Etwas fragwürdig fällt die Displaytechnik aus. Sony scheint beim Xperia 1 II nicht auf ein komplettes 90Hz Display zu setzen. Stattdessen kommt eine Motion Blur Reduction Technik zum Einsatz. Diese soll das Scrollen und die Übergänge weicher machen. Sony simuliert faktisch ein 90HZ Display, ohne diese Technik tatsächlich zu verbauen. Bleibt abzuwarten, wie sich das in der Praxis dann anfühlen wird.

Für die Performance sorgt ein Snadragon 865 Prozessor und auch damit liegt das Xperia 1 II auf einer Linie mit den anderen Topmodellen in 2020. Das neue Xperia hat damit eine ganze Reihe von interessanten Ansätzen, ein wirkliches Feature, dass es von der Konkurrenz abgrenzen würde, scheint aber zu fehlen. Daher wird es interessant werden, welchen Preis das Unternehmen für die neuen Modelle aufruft, denn das könnte dann den Unterschied zu Konkurrenz ausmachen.

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Diesen Artikel kommentieren