Home Handys und Handytarife Congstar Youngster – neue Handytarife für junge Kunden

Congstar Youngster – neue Handytarife für junge Kunden

von Susanne B

Congstar* Youngster – neue Handytarife für junge KundenCongstar* hat bereits eine recht große Tarifpalette. Von den bekannten Prepaid Karten reicht das Angebot über Datenprodukte, die Congstar* Homespot bis hin zu den Allnet Flatrates. Nun hat der Discounter aber noch eine Nische entdeckt, die man bisher noch  nicht bedient: junge Kunden. Viele Anbieter haben spezielle Handytarife und Flatrates für Kunden unter 27 oder 28 Jahren und daher hat sich nun auch Congstar entschieden, diese Kunden gezielt anzusprechen. Die neun Tarife hören dabei auf den Namen Congstar Youngster und es gibt sie aktuell in zwei Varianten. Im Vergleich zu den normalen Allnet Flat von Congstar bieten die Youngster-Tarife die etwas günstigeren Konditionen und im Youngster L ist die LTE 50 Option bereits voraktiviert.

Das Unternehmen schreibt dazu selbst:

Beim congstar Youngster L Tarif gibt es 10 GB im LTE-Netz mit max. 50 Mbit/s für 20 Euro pro Monat. Der congstar Youngster M Tarif umfasst 3 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s für 10 Euro pro Monat. Um noch schneller mit max. 50 Mbit/s im LTE-Netz zu surfen, können Kunden des Youngster M Tarifs die LTE 50 Option für 3 Euro pro Monat jederzeit flexibel hinzu- oder abbuchen.  Beide Youngster Tarife beinhalten zudem eine Allnet und SMS Flat – und können bei Bedarf auch flexibel ohne Vertragslaufzeit gewählt werden. 

Ansonsten entsprechend die Tarife aber bei der Technik den anderen Allnet Flat: es gibt also mittlerweile eSIM*, WLAN Call ist auch aktiv und VoLTE steht zur Verfügung. Nach wie vor gibt es aber keine 5G Verbindungen bei Congstar. Es ist auch offen, wann dies kommen könnte.

Die neuen Tarife sehen dabei wie folgt aus:

congstar Youngster L

  • 10 GB im LTE-Netz mit max. 50 Mbit/s
  • Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Ohne Vertragslaufzeit wählbar
  • Kosten: 20 Euro pro Monat

congstar Youngster M

  • 3 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s
  • Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Ohne Vertragslaufzeit wählbar
  • Kosten: 10 Euro pro Monat
  • LTE 50 Option für 3 Euro pro Monat flexibel hinzu- und abbuchbar

Die Young Tarife bei den deutsche Anbietern basieren ursprünglich auf den Angeboten für Studenten bzw. Studierende. Mittlerweile sind die Unternehmen aber insgesamt eher dazu übergegangen, die Handytarife für junge Kunden allgemein anzubieten und nicht mehr nur für Studierende. Hintergrund ist, dass das Alter ohnehin erfasst wird und daher man auch sehr unkompliziert diesen Bonus vergeben kann (oder eben auch nicht mehr).

Diesen Artikel kommentieren