Nokia 8.3 – erstes Modell mit 5G vorgestellt

Nokia 8.3 – erstes Modell mit 5G vorgestelltNokia hat gerade eine ganze Reihe von neuen Modellen vorgestellt und darunter ist mit dem Nokia 8.3 auch ein Topmodell das auf 5G setzt. Damit gibt es nun auch bei Nokia ein erstes Modell, dass die neue 5G Technik unterstützt. Für die Leistung sorgt dabei ein Snapdragon 765 Prozessor und als Kamera kommt ein 4fach-System mit Zeiss-Optik zum Einsatz. Die Kamera läuft dabei wieder unter der Marke PureView – wie gut die Qualität sein wird ist aber noch nicht bekannt.

Nokia selbst schreibt zu den neuen Modellen:

Beim Nokia 8.3 5G kommt eine leistungsfähige PureView Quad-Kamera mit ZEISS-Optik zum Einsatz. Erstmals wird hier die Funktion ZEISS Cinema für das Aufnehmen und Bearbeiten von Videos eingesetzt, das außergewöhnliche Videos auch bei schwachen Lichtverhältnissen ermöglicht. In Kombination mit der OZO Audio-Technologie zur räumlichen Audioaufzeichnung und -verarbeitung ist das Nokia 8.3 5G das optimale Smartphone für die Bild- und Videoaufnahme bzw. -verarbeitung. Dank seiner enormen Leistungsfähigkeit ist das Nokia 8.3 5G auch perfekt für mobiles Streaming und Gaming geeignet. Der Farbton Polar Night ist eine Inspiration direkt vom arktischen Himmel und eine Reminiszenz an die finnischen Wurzeln des Unternehmens.

„Wir sind sehr stolz auf die enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern, die es uns ermöglichen, einzigartige Geräte auf den Markt zu bringen“, sagte Juho Sarvikas, Chief Product Officer HMD Global. „In dem Nokia 8.3 5G stecken diverse Weltpremieren, auf die wir sehr stolz sind. Auf Basis der modularen Qualcomm® Snapdragon™765G-Plattform haben wir das erste wirklich global einsatzbare 5G-Smartphone entwickelt, bei dem Kosten, Benutzerfreundlichkeit und Zukunftssicherheit wichtige Parameter im Designprozess waren. Die 5G-Lösung von Qualcomm hat es uns nicht nur erlaubt, mehr als 40 RF-Komponenten auf einem einzigen Modul zu verdichten, sondern auch die höchste Anzahl an neuen 5G-Bändern von 600 MHz bis zu 3,8 GHz zu unterstützen – das heißt 5G-Konnektivtät ist weltweit gesichert.“

Leider wird es wohl noch etwas dauern, bis die Modelle in den Handel kommen, denn Nokia hat bisher noch keinen Termin für den Marktstart bekannt gegeben und spricht vom dritteln Quartal 2020. Konkret: Das Nokia 8.3 5G in der Farbe Polar Night wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz im dritten Quartal 2020 mit 8 GB RAM und 128 GB ROM für eine UVP von 649,- EUR bzw. 599,- CHF (inkl. MwSt.) erhältlich sein.

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar