Home News Samsung Galaxy M01 – kommt eine noch günstigere Einsteiger-Version?

Samsung Galaxy M01 – kommt eine noch günstigere Einsteiger-Version?

von Bastian Ebert

Samsung* Galaxy M01 – kommt eine noch günstigere Einsteiger-Version?Samsung* hat mit dem Galaxy A11 bereits ein neues Modell im Bereich der unteren Mitteklasse angedeutet, nun gibt es Hinweise, dass es preislich sogar noch weiter nach unten gehen könnte. Auf Geekbench ist das Galaxy M01 aufgetaucht und damit könnte die M-Serie des Unternehmens um ein weiteres Low-Budget Modell erweitert werden. Allerdings gibt es bis auf diesen Test bisher noch keine weiteren Daten zu den Modellen, daher bleibt offen, auf welches Design die neuen Smartphones setzen könnten und auch, was Samsung* an weiterer Technik verbaut.

Bei Sammobile schreibt man zu den neuen Modellen:

For the time being, we don’t have any specific details on the chipset, but it will be made by Qualcomm, according to a Geekbench entry from earlier today. The smartphone* has model number SM-M015G in the benchmark database and it’s being referred to as having a ‘QC_Reference_Phone’ motherboard, proving that the device is deep in development.

However, it’s unclear exactly what Qualcomm chipset the Galaxy M01 will have. The benchmark claims that the silicon has a total of eight ARM CPU cores with a base frequency of 2.02GHz, but it doesn’t explain if those eight cores are identical or if they follow a heterogeneous architecture.

Erfreulich ist auf jeden Fall, dass Android* 10 mit an Bord ist. Auch im Bereich der sehr günstigen Smartphones muss man daher nicht auf die neuste Android* Version verzichten und hat damit alle Features und Optionen, die es auch bei anderen Modellen mit diesem System gibt.

Unklar bleibt auch, ob das Galaxy M01 für den deutschen Markt zur Verfügung stehen wird. Die M-Serie ist oft vor allem in Asien und Indien zu haben, daher bleibt offen, ob die Modelle auch nach Deutschland kommen werden. Man kann aber wohl davon ausgehen, dass der Marktstart zuerst in Asien erfolgen wird.

Der Leistungstest bei Geekbench

BILD: Samsung Galaxy A11

Diesen Artikel kommentieren