Home Handys und Handytarife WhatsApp SIM Prepaid – Tarifupgrade auf satte 4.000 Freieinheiten im Monat

WhatsApp SIM Prepaid – Tarifupgrade auf satte 4.000 Freieinheiten im Monat

von Susanne B

WhatsApp SIM* Prepaid – Tarifupgrade auf satte 4.000 Freieinheiten im MonatWhatsApp Sim* bietet vor allem kostenloses WhatsApp an (das Datenvolumen wird nicht berechnet) aber in Zeiten von Datenflatrates in fast allen Tarifen spielt das immer weniger eine Rolle. Daher setzt das Unternehmen zunehmend auf Freieinheiten, die flexibel für Megabyte, Gesprächsminuten oder SMS genutzt werden können. Das Unternehmen bietet schon jetzt den Prepaid Tarif mit den meisten Freiminuten im Monat und nun hat man diese nochmal aufgerüstet. Statt 3.000 Freieinheiten gibt es ab sofort über die WhatsAll 4.000 Option gleich 4.000 Freeinheiten. Der Preis bleibt dabei weiterhin bei 10 Euro im Monat.

Das Unternehmen schreibt selbst zu den Vorteile:

  • Echtes Prepaid: Keine lange Vertragsbindung
  • WhatsApp SIM* Starter-Set mit 15 € Startguthabenwert, aufgeteilt in die vorinstallierte Tarifoption WhatsAll 4000 mit 4000 Einheiten für MB/MIN/SMS für die ersten 4 Wochen inklusive, danach 10€ /4 Wochen und einmalig 5 € Startguthaben
  • Unbegrenzt WhatsAppen (auch ohne Option, ohne WLAN und ohne Guthaben unbegrenzt texten – Aufladung alle 6 Monate notwendig zur Verlängerung des Aktivitätszeitfensters)
  • Einheiten-Logik: Einheiten flexibel einsetzbar für MB/Min/SMS
  • Kontrolle des Verbrauchs und Verwaltung des Tarifs via App und Kundenportal

Wenn man die Einheiten nur für Daten einsetzt, hätte man so eine Flatrate mit 4GB Datenvolumen im Monat.

Auch der WhatsApp 600 Tarif wurde aufgewertet und bietet nun 1000 Freieinheiten (kostet dafür auch nur 5 Euro im Monat).

Parallel hat WhatsApp SIM die Kunden-App grundlegend überarbeitet. Die App bietet ab sofort ein neues anspruchsvolles Design und eine noch übersichtlichere Benutzeroberfläche. Damit haben Kunden den Verbrauch ihrer Einheiten jederzeit fest im Blick. Zudem können sie über die App ganz bequem Guthaben aufladen, neue Tarifoptionen buchen oder ihre persönlichen Daten verwalten.

WhatsApp Sim nutzt dabei das Mobilfunk-Netz vom O2*/Telefonica und hat auch Zugriff auf das 4G/LTE Netz von O2*. Damit kann man bis zu 21,6MBit/s schnell surfen. Höhere Geschwindigkeiten stehen aber leider nicht zur Verfügung. Auch gegen Aufpreis gibt es nicht mehr Speed*. Auch 5G steht aktuell bei den Prepaid Sim von Whatsapp SIM nicht zur Verfügung.

Diesen Artikel kommentieren