Xiaomi überholt Huawei bei den Verkäufen im Februar

Xiaomi* überholt Huawei* bei den Verkäufen im Februar – Der Februar ist allgemein kein guter Monat bei den Smartphone* Verkäufen und die Absatzzahlen liegen in der Regel deutlich unter denen in den anderen Monaten. Huawei* hat es dabei im Februar besonders hart getroffen und das Unternehmen musste den 3. Platz bei den internationalen Verkäufen an Xiaomi* abtreten. Damit liegt Xiaomi* zum ersten Mal bei den Absatzzahlen vor Huawei*.

Hintergrund dafür sind die Zahlen von Strategy Analytics, die sich die Verkäufe der großen Brands angeschaut haben. Huawei konnte dabei im Februar 2020 nur 5,5 Millionen Smartphones verkaufen, bei Xiaomi waren es 6 Millionen Einheiten.

Die Zahlen der Verkäufe m Detail:

Die Gründe für die Schwäche von Huawei sind dabei recht eindeutig. Das Unternehmen leidet nach wie vor unter dem US-Bann. Die neuen Modellreihen kommen alle ohne Playstore und Google Core Apps auf den Markt. Das ist nicht nur ein Grund für die Kunden, eventuell etwas vorsichtiger zu sein, weil man die Huawei App Gallery* noch nicht kennt und hat Huawei auch darin gehindert, bei den Modellen in die Offensive zu gehen. In den letzten Monaten wurden vor allem überarbeitet Versionen bestehender Modellreihen auf den Markt gebracht. Das könnte sich aber ändern, wenn die neue Huawei P40 Modellreihe komplett auf dem Markt ist (das P40 lite wurde bereits vorgestellt). Dies sind in der Regel die Topseller bei Huawei und damit dürften dann auch wieder die Verkaufszahlen ansteigen.

Ein weiterer Grund sind die Corona-Probleme. Huawei war von der Pandemie sehr deutlich betroffen und wahrscheinlich geht man jetzt erst langsam wieder in einen normalen Modus über. Daher kann man davon ausgehen, dass die Verkaufszahlen im März und dann vor allem im April wieder höher liegen werden.

Auf der anderen Seite hat Xiaomi mit der Ausweitung der Produktpalette und dem Start auf neuen Märkten (unter anderm auch in Deutschland) natürlich einen gute Job gemacht. Das Unternehmen expandiert und dürfte auch zukünftig ein harter Konkurrent um die Marktanteile sein.

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar